Skitouren in Martell

Südtirol, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Martell zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Skitouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Skitouren in Martell

??????
Skitour · Ortler Gruppe
Hintere Schöntaufspitze 3325m von Sulden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
14,1 km
5:00 h
1.400 hm
1.400 hm
Lange aber einfache Skitour ohne Gletscherberührung im Madritschpistenbereich. Am schönsten nach der Alpinskisaison!
??????
Skitour · Ortler Gruppe
Kleines Hasenohr (3.131 m) - Im Schatten seines berkannten Nachbarn
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
16,9 km
6:00 h
1.710 hm
1.710 hm
Nordseitiger Anstieg auf einen der östlichsten 3000er und weniger bekannten Gipfel der Ortlergruppe.
??????
Skitour · Marteller Hauptkamm
Tuferspitz (3.097 m) durchs Flatschbergtal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
14,4 km
5:30 h
1.320 hm
1.320 hm
Aussichtsreiche und sonnige Tour im hinteren Ultental.
??????
Skitour · Ortler Gruppe
Köllkuppe (3.330 m) Skitour von Zufallhütte mit Variante Veneziaspitzen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
16,4 km
5:00 h
1.300 hm
1.100 hm
Die Skitour auf die Köllkuppe beginnt mit dem Hüttenanstieg zur Zufallhütte. Es wechseln sich schöne Hänge mit flacheren Passagen ab. Die letzten Meter zum Gipfel müssen meist zu Fuß bewältigt werden.
??????
Skitour · Ortler Gruppe
Suldenspitze (3.376 m) und Eisseespitze (3.230 m) Skihochtour in Südtirol mit Variante Butzenspitze
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
20,8 km
7:00 h
1.600 hm
1.600 hm
Die Skihochtour auf die Suldenspitze und Eisseespitze führt Anfangs durch den flachen Talboden und später über für Skifahrer ideal geneigte Gletscher zu den Gipfeln. Die ersten beiden Gipfel sind nicht schwierig, der Anstieg und die Abfahrt auf die Butzenspitze sind alpinistisch wesentlich  anspruchsvoller!
??????
Skitour · Ortler Gruppe
Plattenspitz (3.422 m) prächtige Firntour im Martelltal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
12,6 km
6:30 h
1.400 hm
1.400 hm
Die Skitour auf die Plattenspitz führt durch einen bewaldeten Graben, dann durch den Talboden und zuletzt über wunderschöne Hänge auf den Gipfel. Die Aussicht auf die gesamte Ortlergruppe (Monte Cevedale, Königspitze, Ortler...) ist überwältigend.
??????
Skitour · Ortler Gruppe
Monte Cevedale (3.769 m) Skihochtour mit Übergang auf die Zufallspitze (3.757 m)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
2
18,3 km
9:00 h
1.700 hm
1.700 hm
Die Skihochtour auf den Monte Cevedale ist ein großer Klassiker in der Ortler Gruppe. Von der Zufallhütte steigt man flach über den Zufallferner auf. Nur der Gipfelhang ist schwieriger und erfordert oft Steigeisen.
??????
Skitour · Vinschgau
Skihochtour von Sulden auf den Monte Cevedale
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
1
14,8 km
6:30 h
1.130 hm
1.834 hm
Der Monte Cevedale ist 3769 m hoch und liegt in der Ortlergruppe. Das Panorama vom Gipfel auf Ortler und Königsspitze ist fantastisch.
??????
Skitour · Ortler Gruppe
Zufrittspitze (3.439 m), Überschreitung vom Zufritt Stausee
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
2
15,8 km
6:30 h
1.590 hm
2.040 hm
Großartige Überschreitung der formschönen Felspyramide mit einer 2000 Höhenmeter Traum-Abfahrt.
??????
Skitour · Ulten
Von den Pilsenhöfen im Ultental auf die Soyscharte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
10,2 km
3:00 h
1.143 hm
1.030 hm
Nach dem etwas steilerem Waldaufstieg erwartet dich ein offenes großes Becken mit herrlicher Aussicht

Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner

Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  10
Bewertung zu Monte Cevedale 16. April 2019 von Horst
18.04.2019 · Community
Gemacht am 16.04.2019
Foto: Horst Lederer, Community
Bewertung zu Zufrittspitze (3.439 m), Überschreitung vom Zufritt Stausee von Christoph
14.04.2019 · Community
Hallo Eduard, wir haben am 21.03.2019 die Überschreitung der Zufrittspitze mit Abfahrt ins Soytal gemacht, so wie du. Die Abfahrt beim Gletscherabruch ist heikel geworden. Im Vergleich zu deinem Bild auf Outdooractive ist der Gletscher dort sicher 10-20m zurück gegangen... hier unser Bild im Vergleich dazu http://sehn-suchtberge.blogspot.com/2019/03/skitour-zufrittspitze-uberschreitung.html?m=1
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Skitouren in der Umgebung

Ähnliche Touren in Martell