Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Wilde Kreuzspitze, 3132 m

Mühlbach
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Wilde Kreuzspitze, 3132 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    21.0km
  • Höhenmeter
    1710 hm
  • Höhenmeter
    1710 hm
  • Max. Höhe
    3110 m
Vom Valsertal auf die Wilde Kreuzspitze

Wegbeschreibung

Aufstieg: Der Straße 15 Min. bis zur Kurzkofelhütte folgen. Dann über die Rodelbahn bis kurz vor die Fanealm (1739 m). An der linken Talseite dem Weg bis zum Beginn der Schlucht „die Schramme“ folgen. Oberhalb der Schlucht – unter Umständen etwas heikel wegen Eis und Lawinen – bis zu ihrem Ende (1980 m). Dort gerade durch das Tal links vom Bach Richtung Brixner Hütte (2344 m). Diese bleibt rechts liegen. Hinter der Hütte links einen Hang schräg aufwärts bis in einen Sattel (2500 m). Dahinter durch das ache Tal hinein und links durch Mulden ins Rauhtaljoch (2808 m) hinauf. Hinterm Joch rechts hinauf und um eine Ecke nach links unter den großen Gipfelhang. Über diesen aufwärts und oben dann rechts auf einen Rücken (3070 m). Links über den letzten Hang direkt zum Gipfel mit Kreuz.

Abfahrt wie Aufstieg. 

Startpunkt

Parkplatz am Talende von Vals (1396 m) | oberer Parkplatz (1697 m) – im Frühjahr

Zielpunkt

Parkplatz am Talende von Vals (1396 m) | oberer Parkplatz (1697 m) – im Frühjahr

Besonderheiten

Hangrichtung Süd – Ost – Süd
Skitechnisch schwierig
Lawinengefahr häufig
Höhenmeter 1736 m | 1435 m
Aufstiegszeit ca. 6 Std. | ca. 5 Std.

Parken

Parkplatz am Talende von Vals (1396 m) | oberer Parkplatz (1697 m) – im Frühjahr 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Pustertal – Mühlbach – Vals 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitourenatlas Südtirol–Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Zur Startseite