Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Unterberg

St.Leonhard in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Unterberg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    15.3km
  • Höhenmeter
    1820 hm
  • Höhenmeter
    1820 hm
  • Max. Höhe
    2711 m
Lange und anspruchsvolle Skitour durch das Pfistradtal auf den Unterberg im Passeiertal

Wegbeschreibung

Über den Forstweg 4 km bis zur Pfistradalm/St. Anna, 1358 m. Von der Alm rechts den Weg ca. 750 m weiter zu einem Zaun. Hier Hinweisschild „Bärengrüblalm“, 1490 m. Kurz diesem Weg durch den Wald hinauf bis zur ersten kleinen Hütte folgen, dann schräg rechts in offenes Gelände, genannt „Böden“, zu einer Hütte oben im Wald, 1680 m. Schräg rechts hinauf, bis man bei 1820 m über einen kleinen Weg die Rinne rechts quert. Schräg rechts aufwärts bis zur nächsten Schlucht. Vor dieser steil links hinauf auf einen Rücken, der bei 1900 m beginnt. Diesen hinauf, bis man dann weiter oben links in eine Mulde gelangt. Durch diese zum Beginn des großen Kessels unter der Hohen Warte, 2250 m. In mäßiger Steigung durch den Kessel gegen Südosten Richtung Unterberg. Bei 2400 m wird es steiler. Sich links haltend durch eine Mulde auf die Unterbergscharte, 2664 m, und dann rechts über einen Rücken zum Gipfel mit Kreuz.



Abfahrt wie Aufstieg.

Variante

Bei 2500 m gerade über einen steilen Hang zum Gipfel.

Startpunkt

Beginn Forstweg Pfistradtal, 870 m

Zielpunkt

Beginn Forstweg Pfistradtal, 870 m

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord – Südwest – West
Lawinengefahr: häufig

Hinweis: Gut im Hochwinter zu machen. Nicht zu spät im Frühjahr, da der Weg und die Südhänge schon aper sein können.

Parken

Beginn Forstweg Pfistradtal, 870 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Ins Passeiertal bis nach St. Leonhard; beim Gasthaus Frick die Straße rechts, dann links die Platzer bergstraße ganz hinauf bis oberhalb des letzten Hofes.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite