Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Stotz

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Stotz

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    7.9km
  • Höhenmeter
    940 hm
  • Max. Höhe
    2886 m
Leichte und kurze Hochwintertour auf den Stotz.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt für die Tour zum Stotz sind die Köflhöfe (1926 m). Gegenüber den Höfen geht links von der Straße ein Weg zwischen Zäunen ab (Wegweiser: „Lagauntal“). Rechts um einen kleinen Hügel herum aufwärts zum nächsten Wegweiser. Jetzt geht der Weg deutlich quer links in das Lagauntal hinauf. Ehe man ins Haupttal kommt, steigt man rechts eine Mulde hinauf und kommt an der Waldgrenze auf einen Rücken links von dieser Mulde. Man geht über diesen Rücken und schräg rechts über schöne Hänge in Richtung der nächsten Mulde, die rechts von einem Kamm hinaufzieht. Diese Mulde steigt man zur Gänze hinauf und gelangt, vor dem Kamm links, über einen steileren Hang zum Gipfel des Stotz.
Abfahrt: wie Aufstieg

Startpunkt

Köflhöfe (1926 m)

Zielpunkt

Köflhöfe (1926 m)

Besonderheiten

Hangrichtung: Ost – Süd

Skitechnische Schwierigkeit: leicht (bis auf den schmalen und steilen Weg durch den Wald)

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Parkplatz bei den Köflhöfen (1926 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung (oder Zug bis Naturns) von Meran ins Schnalstal bis Kurzras.

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau bis nach Naturns, von dort ins Schnalstal bis vor Kurzras; ca. 23 km

Quelle

Book_21
Aus dem Buch: Skitouren in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Sonstige

Zur Startseite