Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Spitzhorn

St.Martin in Passeier
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Spitzhorn

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    14.2km
  • Höhenmeter
    1210 hm
  • Höhenmeter
    1210 hm
  • Max. Höhe
    2520 m
Durch das Kalmtal und über ein steiles Joch auf das Spitzhorn im Passeiertal

Wegbeschreibung

Zwischen den Rappenhöfen durch und über den langen Forstweg ca. 1 ½ Stunden taleinwärts, bis dieser das erste Mal bei einem Zaun abwärts geht. Etwas abwärts bis zur rechts liegenden Äußeren Falser Alm, 1708 m, oberhalb des Baches. Den Weg flach weiter taleinwärts, bis die Bäume und Sträucher am linken Hang ganz verschwunden sind, 1830 m. Nun links über einen Rücken mäßig steil hinauf. Man peilt das Joch rechts vom Spitzhorn an. Durch eine lange Mulde gelangt man unter das Joch. Entweder geradeaus steil zum Joch, 2460 m, oder etwas rechts davon auf den Kamm. Vom Joch (Skidepot) über den steilen Grat links zum Gipfel hinauf.



Abfahrt wie Aufstieg.

Startpunkt

Parkplatz vor den Rappenhöfen, ca. 1300 m

Zielpunkt

Parkplatz vor den Rappenhöfen, ca. 1300 m

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord
Lawinengefahr: gering, bis auf den Hang unterm Joch

Parken

Parkplatz vor den Rappenhöfen, ca. 1300 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Meran ins Passeiertal bis ca. 2 km vor St. Martin. Links über die Bergstraße bis Magdfeld und weiter ca. 2 km bis zu den Rappenhöfen (das letzte Stück evtl. mit Schneeketten).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitouren Untervinschgau & Meraner Land

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite