Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Skitour auf den Gitschberg

Mühlbach Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Skitour auf den Gitschberg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    1110 hm
  • Höhenmeter
    1110 hm
  • Max. Höhe
    2510 m
Genussvolle Skitour von Meransen auf den Gitsch, mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Dolomiten und auf die Eisriesen der Zillertaler, der Stubaier und der Ötztaler Alpen.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz an der Talstation der Gitschberg-Kabinenbahn geht es zunächst auf einer geteerten Straße (Markierung 12A) in Richtung Norden (eventuell Ski tragen). Man kreuzt dann den "Rundweg Meransen", folgt diesem einige Meter nach rechts, um dann durch einen Waldweg mäßig steigend in nordöstliche Richtung hinaufzugehen. Dieser Weg führt auf eine Rodelbahn, der man rund 40 Meter nach links hin folgt (am Rand halten!). Es geht dann rechts hinauf auf einem schmalen, etwas steilen Weg, der durch Wald in nordöstliche Richtung führt, weiter. Nach etwa 20 Minuten Gehzeit erreicht man die Seilbahntrasse der Gitschbergbahn. Hier dem Weg Nr. 14B, der nach circa 50 Metern in einer Kreuzung mündet, nach links folgen. An der Kreuzung verlässt man den Weg und folgt einem kleinen Einschnitt im Gelände, welcher etwas steil in nordöstliche Richtung führt. Man kommt so auf Weg Nr. 14, eine Zufahrtstraße, der man rund 500 Meter folgt, um dann an der nächsten Wegkreuzung den Weg Nr. 12 nach Nordosten einzuschlagen. An der Wegggabelung weiter der Markierung 12 entlang eines Winterwanderweges nach Nordwesten hin folgen. Nach etwa 10 Minuten Gehzeit, kurz vor der Abfahrtspiste "Gaisraste", rechts abzweigen und einem Tälchen entlang in nordöstliche Richtung folgen. Über etwas steileres Gelände erreicht man nach einigen Kehren die Gaisraste und folgt dieser bis zur Waldgrenze hinauf zum Bergrestaurant Gitschberg. Von hier aus geht es auf einem bequemen Winterweg vorbei an der Nesselhütte bis zur Gitschhütte (2.210 m). Von der Gitschhütte aus erreicht man in rund einer Stunde über die Breiteben-Piste (am Rand bleiben!) den Gipfel des Gitschberges. Die Abfahrt zurück zum Ausgangspunkt kann über die Pisten erfolgen.

Startpunkt

Meransen, Talstation Gitschberg

Zielpunkt

Meransen, Talstation Gitschberg

Besonderheiten

Aufstiegszeit: rund 3 Stunden
Lawinengefahr: gering
Hangrichtung: Süd - Südwest

Parken

Meransen, Talstation Gitschberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Mühlbach und mit dem Bus oder mit der Seilbahn nach Meransen.

Anfahrt

Auf der A22 Ausfahrt in Brixen Nord. Weiter Richtung Mühlbach, von dort aus nach Meransen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite