Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Sentinella-Scharte 2717 m

Sexten
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Sentinella-Scharte 2717 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    4.1km
  • Höhenmeter
    1240 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    2701 m
Steile, schattige Skitour oberhalb des Fischleintales in den Sextner Dolomiten

Wegbeschreibung

Aufstieg: Mit geringem Höhengewinn geht es zunächst in Richtung Süden zur Talschlusshütte, 1526 m. Kurz vor der Hütte biegt man nach links ab zum deutlich erkennbaren Bachbett und steigt links davon, nun mit raschem Höhengewinn, hinauf in das enorme Kar unterhalb der Rotwandköpfe, des Elfer und der Sextner Rotwand. Man setzt nun in mäßiger Steigung im Kargrund fort bis zum Beginn der weithin sichtbaren Steilrinne, die in die Scharte hinauf führt. Durch diese steigt man nun steil auf, meistens mit den Skiern auf den Rucksack geschnallt und evtl. mit Steigeisen.

 

Abfahrt: Wie Aufstieg.

Startpunkt

Parkplatz Fischleintal, 1454 m

Zielpunkt

Parkplatz Fischleintal, 1454 m

Besonderheiten

Ausrichtung    N/NW
Ausrüstung     normale Skitourenausrüstung (evtl. Steigeisen für die Schlussrinne)

Parken

Parkplatz Fischleintal, 1454 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal nach Innichen, dort ins Sextner Tal abzweigen. Von Sexten/Moos nach rechts ins Fischleintal abzweigen zum Dolomitenhof. Großer Parkplatz (gebührenpflichtig).

Quelle

Missing
Autor:
-
Aus dem Buch:
Skitouren im Hochpustertal

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitouren im Hochpustertal

Tab für Bilder und Bewertungen