Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Schwarzenstein

Ahrntal Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schwarzenstein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:30 h
  • Strecke
    18.0km
  • Höhenmeter
    1910 hm
  • Max. Höhe
    3367 m
Traumfirn am Schwarzenstein im Frühjahr.

Wegbeschreibung

Ostermontag: 3.30h – der Wecker klingelt… naja, Morgenstund hat ja bekanntlich Gold im Mund! Also raus aus dem Bett, Ski ins Auto und los geht’s… unterwegs noch ein paar gleichgesinnte Frühaufsteher einsammeln und ab ins schöne Ahrntal. Der Lawinenbericht zeigt Warnstufe 1 fürs ganze Land, die Schneelage ist also relativ sicher.

Wir sind am Ausgangspunkt.

St. Johann im Ahrntal, hochfahren zum Buschenschank Stallila (1472m). Bei Ankunft ist es noch dunkel, wir schnallen die Skier auf den Rucksack und gehen los. Durch das Rotbachtal hinauf folgen wir in etwa dem Sommerweg. Langsam wird es hell, hier und dort tauchen langsam doch ein paar Flecken Schnee auf, doch müssen wir die Skier an der Daimerhütte vorbei bis zu einem Schneefeld ca. 100m über der Hütte tragen, insgesamt etwas über eine Stunde. Hat man das Schneefeld überwunden, geht es flach hinein und rechter Hand taucht in der Höhe die Schwarzensteinhütte (2923m) auf. Kurze Rast und weiter Richtung Gipfel, der auf der linken Seite liegt. Das Felsköpfl umrunden und über den Gletscher hinauf, auf den Gipfel des Schwarzenstein zu.

Abfahrt: Wie Aufstieg bis kurz über der Schwarzensteinhütte, dann links daran vorbei über das Trippachtal. Superfirn!!! Von der Schneegrenze zu Fuß rechts haltend über den Putzerweg zurück zum Stallila.

Startpunkt

St. Johann im Ahrntal

Zielpunkt

St. Johann im Ahrntal

Besonderheiten

Resümee: Lange, aber sehr schöne Südtiroler Frühjahrstour mit traumhafter Aussicht auf den Löffler, die 5. Hornspitze und den Turnerkamp und die gesamten Zillertaler Alpen.

Nur bei sicherer Schneelage zu empfehlen.

Parken

Beim Buschenschank Stallila

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Bruneck. Hier ins Ahrntal abbiegen und über Sand in Taufers bis nach St. Johann; links hochfahren bis zum Buschenschank Stallila.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite