Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schrummspitze

Ulten
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schrummspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    12.4km
  • Höhenmeter
    1120 hm
  • Höhenmeter
    1120 hm
  • Max. Höhe
    2570 m
Schwierige Skitour durch das Klapfbergtal auf die Schrummspitze im Ultental

Wegbeschreibung

Vom Sporthof über die Brücke und über Wiesen zur Hofzufahrt Klapfwies hinauf und neben dieser zum Beginn des Forstweges, 1440 m. Diesem ca. 4 km folgend ins Klapfbergtal hinein bis auf 1769 m links eine kleine Hütte steht. Zu dieser und rechts neben dem großen Lawinengraben gerade hinauf bis zu einer Wasserfassung, 1940 m. Noch ein Stück gerade steil durch den Wald hinauf bis zu Felsen. Hier links in die Rinne und durch diese bis zur kleinen Schrummalm, 2192 m. Von der Alm gerade eine Mulde hinauf in eine Ebene mit großem Felsblock. Leicht links hinauf zu zwei Felsblöcken und dann flach, etwas abwärts, unter einem Felssporn hindurch, 2340 m, und auf die rechte Seite vom Schrummjoch, 2420 m. Jetzt 50 m sehr steil rechts hinauf (Skier tragen) und über eine Rampe in die Mulde, weiter in den Sattel, 2517 m, zwischen Schrummspitze und Cima Binasia. Links über einen steilen Blockgrat in leichter Kletterei zum Gipfel mit Stange und Gipfelbuch.



Abfahrt wie Aufstieg.

Startpunkt

Beginn Forstweg unter dem Klapfwieshof

Zielpunkt

Beginn Forstweg unter dem Klapfwieshof

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord – West – Nord
Lawinengefahr: häufig

Pickel und Steigeisen empfehlenswert!
Hinweis: Bei sicheren Verhältnissen kann man vom Sattel, 2517 m, ein Stück steil auf der Südseite absteigen und rechts durch eine sehr steile Rinne zur Cima Binasia, 2645 m, aufsteigen.

Parken

Beginn Forstweg unter dem Klapfwieshof, 1440 m (beschränkter Parkplatz) - Sporthof, 1295 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Ins Ultental bis nach St. Nikolaus. Weiter 2 km taleinwärts bis zum Sporthof oder weiter zur Abzweigung Falschauerhof, Bergstraße bis unter den Klapfwieshof.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitouren Untervinschgau & Meraner Land

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur