Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Schneebiger Nock

Sand in Taufers Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schneebiger Nock

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    1890 hm
  • Max. Höhe
    3358 m
Im Reintal auf den Schneebigen Nock - ein Paradies für Skitourengeher.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist die Jausenstation Säge (1580 m); 2 km hinter Rein im Bachertal. Über die Brücke und eine Wiese gerade hinauf, wo rechts ein Forstweg beginnt. Auf diesem Weg ca. 0:30 Std. hinauf, bis er beim einem Wegkreuz endet (1800 m).
Jetzt der Markierung Nr. 8 folgend in den Wald und sehr steil bis ca. 2100 m hinauf. Jetzt flach links in offenes Gelände. Bei 2121 m geht der Weg über eine Brücke links über den Bach zur Hochgallhütte (ehem. Kasseler Hütte, 2276 m, ca. 2:00 Std. vom Parkplatz).
Direkter Anstieg zum Schneebigen Nock: Vor der kleinen Brücke steigt man rechts über mäßig steile Hänge und Absätze hinauf. Durch eine Mulde gelangt man schräg links in das Tal, das direkt unter die Nordflanke des Schneebigen Nocks führt. (Wenn man von der Hütte aus geht, erreicht man dieses Tal wie folgt: Leicht abwärts unter der Westseite des Tristennöckls zur Bachschlucht abfahren und bei 2200 m über eine kleine Brücke zum Beginn genannten Tals.)
In diesem Tal hinauf und rechts unter den ersten Steilhang. Über diesen Hang hinauf und bei 2850 m etwas flacher nach rechts bis unter den zweiten Steilhang, der, immer steiler werdend, in den rechten Sattel 3120 m hinaufführt.
Jetzt schräg rechts über den Gletscher hinauf und links bis unter eine Gratschulter (3320 m, hier Skidepot). Über den luftigen Grat in 10 Min. zum nahen Gipfel.
Abfahrt: wie Aufstieg

Startpunkt

Jausenstation Säge (1580 m); 2 km hinter Rein im Bachertal

Zielpunkt

Jausenstation Säge (1580 m); 2 km hinter Rein im Bachertal

Besonderheiten

  • Hangrichtung: Nord
  • Skitechnische Schwierigkeit: schwierig
  • Alpintechnische Schwierigkeit: schwierig, Steigeisen und Pickel empfehlenswert

Parken

Parkmöglichkeit bei der Jausenstation Säge (1580 m); 2 km hinter Rein im Bachertal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bruneck ins Ahrntal bis Sand in Taufers von dort ins Reintal bis nach Rein.

Anfahrt

Von Bruneck über Sand in Taufers nach Rein; ca. 25 km

Quelle

Book_22

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite