Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Saxner

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Saxner

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    6.9km
  • Höhenmeter
    850 hm
  • Max. Höhe
    2356 m
Klassische Hochwintertour auf den Saxner am Jaufenkamm im Wipptal.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt zum Saxner ist am Beginn einer Forststraße an der Stelle, wo die Straße nach Flading wieder abwärts geht (ca. 1520 m). Den Forstweg etwa 1 km entlang – wobei man bei einer Gabelung rechts bleibt bis zu einer Rechtskehre (1620 m). Hier verlässt man den Weg links vor einem Jungwald. Geradeaus hinauf und ein kurzes Stück steil auf einem Steig durch dichten Wald, bis man wieder auf einen anderen Forstweg trifft, links vom sog. Waldhüttl (1744 m). Nicht zum Hüttl hinüber, sondern geradeaus weiter über eine offene Fläche und dann durch Wald, bis man erneut auf den Weg gelangt. Wieder geradeaus aufwärts durch lockeren Wald, bis man die freie Almfläche oberhalb der Waldgrenze bei zwei Almhütten (1822 m) erreicht.
An der rechten Hütte vorbei und schräg rechts in die lange Mulde hinauf. Nun links des Saxner-Nordgrates diese ganze Mulde hinauf bis in den Sattel zwischen Fleckner( links) und Saxner (rechts). Entweder links zum Fleckner (2331 m, Gipfelkreuz) oder rechts, etwas steiler, zum Saxner.
Abfahrt: wie Aufstieg; bei der Linkskehre (in Abfahrtsrichtung) auf 1620 m sollte man nicht gerade hinunterfahren (Jungwald!).

Variante

Im Sommer gibt es auch eine Wandertour auf den Saxner.

Startpunkt

Ausgangspunkt ist am Beginn einer Forststraße an der Stelle, wo die Straße nach Flading wieder abwärts geht (ca. 1520 m)

Zielpunkt

Ausgangspunkt ist am Beginn einer Forststraße an der Stelle, wo die Straße nach Flading wieder abwärts geht (ca. 1520 m)

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord

Skitechnische Schwierigkeit: leicht

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Parkplatz in Flading (1482 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Sterzing über Gasteig und Stange bis nach Innerratschings und Flading; ca. 17 km

Quelle

Book_21
Aus dem Buch: Skitouren in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite