Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Piz Russenna

Graun - Reschen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Piz Russenna

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    11.4km
  • Höhenmeter
    1260 hm
  • Max. Höhe
    2796 m
Die Tour führt von Reschen durch den Wald hinauf nach Gruben und über den Kamm auf den Gipfel des Piz Russenna

Wegbeschreibung

Von der Talstation schräg links zum Weg bei einem Wegkreuz. Sich links haltend und den Kreuzwegstationen folgend, gelangt man zu einer Wallfahrtskapelle (1749 m). Diese links liegen lassen, dann dem Weg Nr. 7 („Nockenkopf“) folgen. Rechts über einen Weg bis zu einem Stadel unterhalb einer Wiese. Jetzt links hinüber bis zum Weg, der zur Reschner Alm führt (1880 m). Von der Alm über den Weg das rechte Tal hinein bis ca. 2070 m. Rechts vom Zaun kurz durch die Mulde und links zu einer kleinen Hütte. Jetzt steil nach links aufwärts. Sich immer links haltend, durch den lichten Wald steil über den Rücken hinauf bis zur Waldgrenze. Weiter bis der Rücken von einigen Felsen unterbrochen wird. Auf der linken Seite kurz steil hinauf und dann flach bis zum oberen Ende des Rückens auf 2450 m. Jetzt gerade durch flache Mulden weiter, sich eher rechts haltend bis unter eine steilere Mulde. Durch diese hinauf zum Kamm, um dann bei 2700 m über einen kleinen Sattel in eine Senke zu gelangen. Schräg links zum Nordostgrat vom Jochbodenkopf. Über diesen je nach Schneelage mit oder ohne Ski zum Gipfel.



Abfahrt bis vor dem oberen Ende des Rückens (ca. 2450 m) gleich wie Aufstieg. Dann kann man bei sicheren Verhältnissen über mäßig steile Hänge links abfahren, bis das Gelände steiler wird. Jetzt, sich immer wieder rechtshaltend, über steile Hänge hinab, bis man den Talboden sieht. Steil zu diesem hinab und weiter der Aufstiegsspur folgend zur Rodelbahn und nach Reschen.

Startpunkt

Talstation des Schleppliftes am Nordende von Reschen-Dorf (1511 m)

Zielpunkt

Talstation des Schleppliftes am Nordende von Reschen-Dorf (1511 m)

Besonderheiten

Aufstiegszeit: 4 Std.
Lawinengefahr: mäßig
Hangrichtung: Ost

Parken

Bei der Talstation des Schleppliftes am Nordende von Reschen-Dorf.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung nach Reschen-Dorf.

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau bis Reschen-Dorf (1511 m).

Quelle

Book_91

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite