Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Östliche (Dritte) Veneziaspitze

Martell Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Östliche (Dritte) Veneziaspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:45 h
  • Strecke
    10.7km
  • Höhenmeter
    1410 hm
  • Höhenmeter
    1410 hm
  • Max. Höhe
    3355 m
Interessanter Anstieg auf die östliche Dritte Veneziaspitze. Eine Hochwinter-, Frühjahrs- und Spätfrühjahrstour.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei den Gasthäusern Enzian und Schönblick (2055 m). Vom Parkplatz auf dem Weg weiter bis zur hohen Brücke. Über diese hinüber und am verfallenen Hotel Paradiso (2088 m) rechts vorbei bis kurz vor die nächste Brücke. Jetzt links hinauf und wieder rechts durch lockeren Wald, bis man links gut durch freies Gelände in Richtung eines Hügels links oberhalb hinaufsteigt.
Von diesem Hügel über einen kurzen steilen Hang recht in einen großen Kessel hinauf. jetzt ist man unter dem großen Hang, der zwischen den Felswänden hinaufführt.
Über diesen Hang steil hinauf in einen Sattel. Jetzt schräg links, immer noch steil, bis unter die Stirnseite des Schranferners. Steil auf diesen hinauf und, sich links haltend, über den mäßig steilen Ferner unter Felswänden hinauf (Achtung: rechts Spalten!). Weiter oben dann in einem Bogen nach rechts hinauf zum Beginn des Ostgrates der Dritten Veneziaspitze (Skidepot) und über den Firngrat in 10 Min. zum Gipfel (Achtung: Gipfelwächte!).

Aufstieg von der Zufallhütte (2266m): Der Spur zur Marteller Hütte bis zur großen Staumauer folgen. Über diese links hinüber und durch flache Böden bis unter den markanten Hügel. Auf diesen hinauf und weiter wie oben beschrieben.

Abfahrt: wie Aufstieg

Startpunkt

Parkplatz bei den Gasthäusern Enzian und Schönblick (2055 m)

Zielpunkt

Parkplatz bei den Gasthäusern Enzian und Schönblick (2055 m)

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig; im Mittelteil steil

Alpintechnische Schwierigkeit: am Gipfelgrat mäßig schwierig, Gletschererfahrung notwendig

Parken

Parkplatz bei den Gasthäusern Enzian und Schönblick (2055 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau ins Martelltal bis zu den Gasthäusern Enzian und Schönblick (2055 m)

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Sonstige

Zur Startseite