Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Odla di Valdussa, 2942 m

St. Christina in Gröden Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Odla di Valdussa, 2942 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    950 hm
  • Höhenmeter
    1500 hm
  • Max. Höhe
    2934 m
Die Odla de Valdusa in den Geislern ist relativ unschwierig zu erreichen.

Wegbeschreibung

Aufstiegsvarianten:
Von der Talstation: am Pistenrand bis knapp unter die Sangonhütte (1820 m) hinaufgehen. Jetzt rechts zum Weg Nr. 1 + 3, der rechts vom Bach zur Regensburger Hütte führt. Diesem Weg bis zu einem Wegweiser unterhalb der Hütte folgen. Hier gerade weiter ins ache Tal bis zu einer Holzhütte. Durch eine kleine Ebene links zum Beginn einer Mulde.

Vom Col Raiser zur Regensburger Hütte: Kurz die rechte Piste hinab, bis sie mit der linken zusammentrifft. Kurz davor scharf links und wieder links zu vier kleinen, eng beisammen stehenden Lärchenbäumen hinüber. Dahinter neben dem Zaun bis zu dessen Ende hinab. Bei der Wiese links zum Weg, der zur Regensburger Hütte führt und von dort ins kleine Tal hinab und schräg bis zum Beginn der Mulde. Die Mulde hinauf, dann etwas rechts und man gelangt in das breite Tal (2100 m). Durch diese Ebene ganz hinein und über mäßig steile Hänge in die obere Talmulde (2330 m). Weiter in den oberen Talkessel (2535 m). Gerade weiter und über den immer steiler werdenden Hang in die Torkofelscharte (2862 m). Flach nach rechts zum Gipfelaufbau gehen. Dort Skidepot. Über den steilen Südwestrücken gelangt man zum kleinen Vorgipfel und rechts zum höchsten Punkt mit kleinem Kreuz.

Abfahrt wie Aufstieg. 

Startpunkt

Bergstation Col Raiser

Zielpunkt

Talstation Col Raiser (1551 m)

Besonderheiten

Hangrichtung Südwest – Ost
Skitechnisch schwierig
Alpintechnisch leicht Lawinengefahr häufig
Höhenmeter 1391 m | 905 m
Aufstiegszeit ca. 4 1⁄2 Std. | ca. 3 Std.

Parken

Col Raiser, Talstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Waidbruck und mit dem Bus nach St. Christina.

Anfahrt

Von Klausen oder Waidbruck ins Grödner Tal bis St. Christina und weiter zur Talstation der Col-Raiser-Bahn. 

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite