Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Odla de Valdusa

St. Christina in Gröden Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Odla de Valdusa

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    950 hm
  • Max. Höhe
    2934 m
Die Odla de Valdusa in den Geislern ist relativ unschwierig zu erreichen.

Wegbeschreibung

Die Tour zur Odla de Valdusa startet bei der Bergstation des Col Raiser Liftes. Zunächst geht es dem Sommerweg 4 folgend bis zur Regensburger Hütte. Unterhalb dieser vorbei und wiederum auf Sommerweg 2-3 in nordöstliche Richtung aufsteigen bis sich die Hänge der Forces de Sieles öffnen. Ab hier geht es in den Karboden des Val Mont dal Ega. Unterm Wasserkofel (Sas dal Ega) zieht das Kar nach links und dann wird noch der steile Gipfelhang bis zum Grat in Angriff genommen. Die letzten Meter werden ohne Ski gemeistert. Die Abfahrt erfolgt auf dem Aufstiegsweg.

Startpunkt

Col Raiser, Bergstation

Zielpunkt

Col Raiser, Talstation

Besonderheiten

Hangrichtung: Ost, Süd, West

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: leicht

Parken

Col Raiser, Talstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Waidbruck und mit dem Bus nach St. Christina.

Anfahrt

Auf der A22 bis nach Klausen. Ausfahren und ins Grödner Tal bis nach St. Christina zur Col Raiser Talstation.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite