Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Monte Nambino von Süd-Osten 2678 m

Giudicarie
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Monte Nambino von Süd-Osten 2678 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    8.8km
  • Höhenmeter
    1000 hm
  • Höhenmeter
    1000 hm
  • Max. Höhe
    2636 m

Wegbeschreibung

Aufstieg:
Von La Zangola aus folgen wir der Straße zum Talboden, wo die Seilbahn zur Nambino-Hütte startet; gehen dann den steilen, normalerweise ausgetretenen Weg hinauf zum 1777 m hohen und im Winter offenen Nambino-See (0. 30 Uhr) am Ufer des gleichnamigen Sees. Von hier aus biegen wir links auf der rechten Seite des Baches ab, bis wir eine klare Wasserfassung erreichen; nun gehen wir rechts den steilen bewaldeten Hang hinauf in anstrengendem Zickzack, bis wir in einem kleinen Tal mit karger Vegetation herauskommen. Man steigt in nordwestlicher Richtung wieder an, bis man die schmale und tiefe Schlucht des Ausflusses des Lago Nero Sees erreicht. Wir biegen dann rechts ab und halten die Schlucht auf links, bis wir einen flachen Grat (1. 30-2. 00 Uhr) erreichen; gehen nun kurz nach rechts und steigen dann einen steilen Hang in nordwestlicher Richtung über der Busa dei Cavai hinauf, bis wir ein flaches Gebiet erreichen. Von hier aus sieht man deutlich den Weg zum Gipfel; unter den Hängen des Gipfels Nambino rechts abbiegen (Achtung) und auf einen offensichtlichen Hang schräg nach rechts zeigen. Wir steigen dann im Zickzack auf, ziehen bei Bedarf unsere Skier aus, bis wir den Grat erreichen und von hier aus erreichen wir dann in wenigen Minuten auf der linken Seite den Gipfel des Monte Nambino 2678 m (1. 30-3. 30 Uhr). 

Abstieg:
entlang der Aufstiegsroute.

Startpunkt

Nambino-Alm (Disko La Zangola) 1634 m, erreichbar von Campiglio über die Fahrstraße.

Zielpunkt

Nambino-Alm (Disko La Zangola) 1634 m

Parken

Nambino-Alm (Disko La Zangola) 1634 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Tab für Bilder und Bewertungen