Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Mittlere Portlesspitze

Mals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mittlere Portlesspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    8.3km
  • Höhenmeter
    1320 hm
  • Max. Höhe
    3153 m
Hochwinter- und Frühjahrstour auf die Mittlere Portlesspitze im Matschertal.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Thanaihof (1824 m). Oberhalb des Hofes beginnt ein Forstweg, der links aufwärts zu den Eisawiesen hinaufführt. Über diesen Weg erreicht man offenes Gelände. Geradeaus die Wiese hinauf, bis es steil wird. Links des Bachlaufs durch steilen Zirbenwald in das breite Innerportlestal hinauf. Man geht über das nun flachere Gelände schräg rechts hinauf und bleibt immer an der rechten Seite des Tales. Über schöne Hänge und Mulden gelangt man in den obersten Talkessel (Punkt 2776 auf der Karte).
Geradeaus weiter und links um einen Felskopf hinauf zum Beginn des Gipfelhanges. Diesen nun schräg rechts in Richtung Ostgrad der Portlesspitze hinauf. Immer steiler werdend, kommt man ziemlich weit zum Grat hinauf (Skidepot) und links über einen Blockgrat zum Gipfel.
Abfahrt: wie Aufstieg

Startpunkt

Thanaihof (1824 m)

Zielpunkt

Thanaihof (1824 m)

Besonderheiten

Hangrichtung: Südost

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig

Parken

Parkmöglichkeit nahe dem Thanaihof (1824 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau bis nach Tartsch, von dort ins Matschertal bis zum Ende der Fahrstraße zum Thanaihof.

Quelle

Book_21
Aus dem Buch: Skitouren in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite