Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Mittereck

Graun - Reschen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mittereck

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    14.3km
  • Höhenmeter
    1210 hm
  • Höhenmeter
    1210 hm
  • Max. Höhe
    2906 m
Von Langtaufers durch das Roseltal und vorbei an der Ochsenbergalm bergauf zum Mittereck

Wegbeschreibung

Zwischen Haus und Stadel hindurch. Kurz dem Weg folgen bis zum Wegweiser. Rechts weiter durch offenes Gelände und in einer Rechts-Links-Schleife wieder in den Wald. Man gelangt so zum Weg, der schräg rechts an einem Wegkreuz zur Wasserfassung am Eingang des Ochsenbergtales hinaufführt. Hier trifft man auf ca. 1900 m den von links kommenden Forstweg. Diesem folgen, zwei Mal in den Kehren abkürzen und dann ins Roselltal hinein zur Ochsenbergalm mit der kleinen Kapelle zum Heiligen Wendelin (ca. 2158 m). Jetzt links vom Bach taleinwärts über eine kurze Stufe in die Talmulde und rechts vom Bach kurz in eine flache Senke hinab. Schräg an der rechten Talseite hinein bis vor einem felsigen Riegel, der das Tal schließt. Am rechten Hang steil hinauf und oberhalb des Riegels flach links zu einem Bildstock hinüber. Durch eine kleine Ebene und schräg rechts hinauf und unter Punkt 2517 m in eine Mulde. Jetzt über den linken Rücken und schräg links zum Gipfelkreuz hinauf.



Abfahrt wie Aufstieg. Bei sicherer und guter Schneelage kann auch direkt vom Gipfel über den sehr steilen Nordhang abgefahren werden.

Startpunkt

Perwarghof, Weiler Kapron

Zielpunkt

Perwarghof, Weiler Kapron

Besonderheiten

Aufstiegszeit: 4 ½ Std.
Lawinengefahr: mäßig
Hangrichtung: Nord

Parken

Beim Perwarghof (1687 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Mals und dem Bus über Graun ins Langtauferer Tal.

Anfahrt

Nach Langtaufers bis zum Weiler Kapron. Rechts hinunter zum Riegl- und Perwarghof.

Quelle

Book_91

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite