Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Kolbenspitze

Moos in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kolbenspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    11.8km
  • Höhenmeter
    1520 hm
  • Max. Höhe
    2868 m
Die Kolbenspitze ist ein rassiger Skiberg in der Texelgruppe.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt auf der Pfelderer Straße ca. 2 km nach Platt, wo der Weg zum Farmazonhof links abgeht. Nach dem Farmazonbach auf der rechten Seite (1300 m) beschränkter Parkplatz! Man geht ein Stück auf der Straße zurück und links des Baches über Wiesen zum Farmazonhof (1380 m) hinauf. Über die Wiesen weiter bis zum Waldrand. Auf einem Weg flach rechts ins Tal hinein. Links des Baches nun steiler hinauf und nach einer Steilstufe zur Farmazonalm (1886 m; Achtung: Dieses Wegstück ist von der linken Seite her sehr lawinengefährdet!).
Nun das flache Tal geradeaus weiter bis zum Beginn einer engen Schlucht, genannt „Kanonenrohr“. Durch diese etwas mühsam hinauf, bis man wieder flacheres Gelände betritt. Jetzt zieht man schräg links über schöne Hänge weit hinauf, bis man dann schräg rechts gut zum Gipfel hinauf gelangt.
Abfahrt: wie Aufstieg

Tipp: Auf diesem Forstweg kann man im späten Frühjahr gut das Bergrad benützen.

Variante

Aufstiegsvariante: Von Außerhütt an der Straße nach Pfelders (1457 m) links auf dem Forstweg „Herrenwald“ hinauf bis 1610 m. Nun kurz abwärts ins Farmazontal, das man bei 1580 m erreicht; etwa 40 Min. von Außerhütt. Ab hier weiter wieder weiter wie oben beschrieben.

Startpunkt

Ausgangspunkt auf der Pfelderer Straße ca. 2 km nach Platt, wo der Weg zum Farmazonhof links abgeht. Nach dem Farmazonbach auf der rechten Seite (1300 m) beschränkter Parkplatz!

Zielpunkt

Ausgangspunkt auf der Pfelderer Straße ca. 2 km nach Platt, wo der Weg zum Farmazonhof links abgeht. Nach dem Farmazonbach auf der rechten Seite (1300 m) beschränkter Parkplatz!

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Nach dem Farmazonbach auf der rechten Seite (1300 m) beschränkter Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Meran nach Platt im Passeiertal

Anfahrt

Von Meran in das Passeiertal bis nach St. Leonhard, weiter über Moos nach Platt (1140 m), wo der Weg zum Farmazonhof links abgeht. Nach dem Farmazonbach auf der rechten Seite (1300 m) beschränkter Parkplatz!

Quelle

Book_21
Aus dem Buch: Skitouren in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite