Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Kleiner Seekofel

St. Vigil in Enneberg Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kleiner Seekofel

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    15.7km
  • Höhenmeter
    1390 hm
  • Höhenmeter
    1390 hm
  • Max. Höhe
    2760 m
Traumhafte Skitour im Naturpark Fanes-Sennes-Prags - über die Senneshütte auf den Kleinen Seekofel mit Dolomitenblick

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Pederü (1548 m). Links auf einem Serpentinenweg steil durch die Schlucht hinauf. Ein Stück, jetzt flacher, dem Weg folgen und dann links mit Markierung Nr. 7 durch den Wald in mäßiger Steigung hinauf, bis man wieder auf einen Forstweg kommt. Auf dem Weg kurz rechts bis zu einer Gabelung. Man geht links zur Senneshütte (Ütia de Sénes, 2116 m; bewirtschaftet – Übernachtungsmöglichkeit).
Von der Hütte kurz am geräumten Winterwanderweg in Richtung Norden zu Hinweisschildern. Hier rechts der Beschilderung Seekofel über eine kurze Steilstufe folgen. Nun immer in Richtung Nordnordost durch das weite Muldensystem der Sennes Hochfläche, genau auf den Kleinen Seekofel zu. Den ersten schönen Hang steigt man rechts haltend in Spitzkehren aufwärts. Kurz etwas flacher weiter bis zur Engstelle vor dem Gipfelaufbau. Durch diese und über den steilen Gipfelhang auf den höchsten Punkt. (Achtung – meist in Richtung Pragser Wildsee stark überwechtet!)



Abfahrt wie Aufstieg.

Startpunkt

Gasthaus Pederü

Zielpunkt

Gasthaus Pederü

Parken

Gasthaus Pederü

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Lorenzen und mit dem Bus ins Gadertal nach Pederü.

Anfahrt

Durch das Pustertal bis St. Lorenzen und ins Gadertal einbiegen nach St. Vigil in Enneberg und weiter talein bis zum Gasthaus Pederü im Talschluss.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite