Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Ilmenspitze

Ulten Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Ilmenspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    12.9km
  • Höhenmeter
    1430 hm
  • Höhenmeter
    1430 hm
  • Max. Höhe
    2646 m
Hochwintertour auf die Ilmenspitze.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Abzweigung nach St. Nikolaus-Dorf (1220 m). Den Weg hinab und über die Brücke zum Beginn der Forststraße, die ins Auerbergtal führt. Der alte Weg mit Mark. Nr. 18 kürzt den langen Forstweg ab, ist aber steiler. Im Aufstieg ist er besser. Weiter oben stößt er auf den Forstweg, und man gelangt zur Auerbergalm (1644 m).
Geradeaus weiter bis unter eine Steilstufe, die das Tal abriegelt. Über einen Hang erreicht man unmittelbar diese Stufe. Jetzt quert man einen fast immer sichtbaren Weg steil rechts hinauf und gelangt in freies Gelände.
An der Seefeldalm (2110 m) geht man links vorbei und durch flache Mulden geradeaus, bis man das Tal erreicht, das links zur Ilmenspitze hinaufführt. Durch Mulden und über Hänge dieses Tal hinauf, wobei man immer auf der linken Seite bleibt, bis unter den letzten, steilen Gipfelhang. Über diesen von links nach rechts hinauf zum höchsten Punkt.
Abfahrt: wie Aufstieg, wobei man im unteren Tal besser die Forststraße benützt.

Startpunkt

Parkplatz bei der Abzweigung nach St. Nikolaus-Dorf (1220 m)

Zielpunkt

Parkplatz bei der Abzweigung nach St. Nikolaus-Dorf (1220 m)

Besonderheiten

Hangrichtung: Nordwest – Südwest

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Parkplatz bei der Abzweigung nach St. Nikolaus-Dorf (1220 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Lana in das Ultental bis St. Nikolaus.

Anfahrt

Von Lana in das Ultental bis St. Nikolaus-Dorf (1220 m)

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite