Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Höllensteinspitze 2755 m

Gsies
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Höllensteinspitze 2755 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    10.1km
  • Höhenmeter
    1270 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    2723 m
Lange, unbekannte Skitour im ruhigen Karbachtal

Wegbeschreibung

Aufstieg: Vom Gasthaus Karbacherhof steigt man der Forststraße entlang in mäßiger Steigung auf zur Gallfallalm, 1674 m. An dieser vorbei geht es immer im Haupttal, das weiter oben nach Nordwesten dreht, weiter taleinwärts bis zur Ochsenfelderalm, 2014 m. Dort hält man sich rechts, steigt eine kurze Steilstufe auf und setzt in nördlicher Richtung fort, um das flache, kupierte Gelände zu erreichen, das in einem weiten Rechtsbogen (NO) zu den Ochsenfelder Seen leitet. Von diesen steigt man noch kurz hinauf in Richtung Westgrat und setzt über den Gratrücken nach rechts hinauf zum höchsten Punkt fort (Steinmann).

 

Abfahrt: Wie Aufstieg, je nach Schneeverhältnissen gibt es aber mehrere Möglichkeiten.

Startpunkt

Gasthaus Karbacherhof, 1425 m

Zielpunkt

Gasthaus Karbacherhof, 1425 m

Besonderheiten

Ausrichtung    S/W
Ausrüstung     normale Skitourenausrüstung

Parken

Gasthaus Karbacherhof, 1425 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Welsberg im Pustertal durch das Gsieser Tal bis kurz vor St. Martin/Niedertal, dort nach links abbiegen zum Parkplatz am Gasthaus Karbacherhof.

Quelle

Missing
Autor:
-
Aus dem Buch:
Skitouren im Hochpustertal

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitouren im Hochpustertal

Tab für Bilder und Bewertungen