Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Hintere Nonnenspitze

Martell Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Hintere Nonnenspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    15.1km
  • Höhenmeter
    1430 hm
  • Max. Höhe
    3244 m
Steile und einsame Tour über den Nonnenferner in Martell

Wegbeschreibung

Zunächst kurz den Seeweg entlang gehen. Dann der Markierung Nr. 17 folgen. Über den Sommerweg gelangt man durch den Wald aufsteigend ins Zufrittal. Kurz nach der Brücke auf 2185m wird das Tal flach. Nun scharf rechts in südliche Richtung über weite Hänge steil bergauf. Man hält sich eher rechts und über eine Steilstufe gelangt man auf den westlichen Nonnenferner. Die breiten Steilhänge aufsteigen bis man schließlich auf dem Joch den Gipel sieht. Nach einer kurzen Querung erreicht man mit Skiern den Gipel.

Abfahrt wie Aufstieg.

Startpunkt

Gasthaus Zum See

Zielpunkt

Gasthaus Zum See

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord, Nordwest

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig, Harscheisen empfohlen

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Parkplatz beim Gasthof Zum See

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch den Vinschgau nach Goldrain. Hier ins Martelltal abbiegen und bis zum Gasthaus Zum See am Zufritter Stausee.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite