Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Helm 2434 m

Sexten
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Helm 2434 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    0.0km
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    n.a.
Wenig bekannte Skitour auf den berühmtesten Skiberg des Hochpustertales

Wegbeschreibung

Aufstieg: Von der Festung geht man fast eben dem Weg entlang nach Osten bis zum „Negerdörfl“. Dort wendet man sich nach links (Norden) und steigt durch lichten Lärchenwald und breite Schneisen über mäßig steiles Gelände auf, mehr oder weniger dem Sommerweg (3A) folgend. Von der Waldgrenze an folgt man immer dem ausgeprägten und relativ lawinensicheren Rücken bis zum Gipfel.

 

Abfahrt: Wie Aufstieg.

Startpunkt

Parkplatz Sexten/Moos 1339 m

Zielpunkt

Parkplatz Sexten/Moos 1339 m

Besonderheiten

Ausrichtung    S
Ausrüstung     normale Skitourenausrüstung

Parken

Parkplatz Sexten/Moos 1339 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal nach Innichen, dort die Einfahrt nach Sexten nehmen. Dort links abbiegen und an der Pfarrkirche vorbei, ca. 3 km auf der Straße Mitterberg bis zum Gasthof Panorama fahren. Parkmöglichkeit neben der Festung.

Quelle

Missing
Autor:
-
Aus dem Buch:
Skitouren im Hochpustertal

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitouren im Hochpustertal

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite