Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Helltaler Schlechten - Große Pyramide

Prags Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Helltaler Schlechten - Große Pyramide

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    7.3km
  • Höhenmeter
    730 hm
  • Max. Höhe
    2709 m
Auf die Große Pyramide im Hochpustertal

Wegbeschreibung

Die Anfahrt erfolgt vom Pustertal zwischen Welsberg und Niederdorf ins Pragsertal und bei der Kreuzung in Außerprags links nach Altprags und über Brückele auf die Plätzwiese (Parkmöglichkeit).
Vom Parkplatz an der Plätzwiesenhütte vorbei und vor dem Hotel Hohe Gaisl bergwärts nach Westen bis auf den Grat der Helltaler Schlechten, dann mehr oder weniger dem Bergrücken folgend nordwärts auf die Große Pyramide. Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsroute.

Startpunkt

Prags, Plätzwiese (Parkplatz, 1975 m)

Zielpunkt

Plätzwiese

Parken

Plätzwiese

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Welsberg und dem Bus nach Brückele. Im Winter kein öffentlicher Busdienst zur Plätzwiese.

Anfahrt

Durch das Pustertal und zwischen Niederdorf und Welsberg ins Pragsertal abbiegen. Richtung Altprags nach Brückele und hinauf zur Plätzwiese.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von Martina Weitlaner

    Diese Tour kann man auch mit den Schneeschuhen machen.

  • Avatar von Martina Weitlaner

    Der Bus von Brückele auf die Plätzwiese fährt auch im Winter, zumindest in diesem. Habe im Busfahrplan nachgeguckt.

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite