Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Grubenspitze (Nordwand)

schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Grubenspitze (Nordwand)

Felsige Plattentafel für Steilwandspezialisten.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Wie bei Tour 74 zur Karlsbader Hütte 2260 m. Weiter nach Osten zum markanten Laserztörl (2497 m), das man als Übergang ins Lavanteralm Tal nützt. Lawinengefahr im Schartenbereich! Vom Törl fährt man nun ca. 250 m ab, um mit wenig Höhenverlust bei 2250 m in das Hochkar unterhalb der Grubenspitze zu queren. In Spitzkehren in südwestlicher Richtung durch das Kar zu einer als Skidepot anbietenden Verflachung am Nordgrat, die Einblick auf die letzten, steilen (45°) Höhenmeter liefert. Auffallend ist die „Fels­Warze“ in Wandmitte. Unter dieser geht es, je nach Verhältnissen mit oder ohne Steigeisen, Skier tragend links vorbei. Eine ansteigende Querung (Lawinengefahr) leitet zum kurzen, schmalen Ostgrat links vom Gipfel. Von dort unschwierig aber ausgesetzt zum höchsten Punkt.

Abstieg: Durch die Wand ins Kar und Gegenanstieg ins Laserztörl. Weiter entlang der Aufstiegsspur.

 

Hinweis: Der Verlauf der Tour muss den aktuellen Wetterbedingungen angepasst werden. Im unteren Bild sehen Sie einen möglichen Tourenverlauf.

Startpunkt

Tristach/Kreithof (1050 m)

Zielpunkt

Tristach/Kreithof (1050 m)

Besonderheiten

Höhenunterschied: 2300 m

Ausrichtung: Nord/ West/ Süd/ Ost

Ausrüstung: normale Skitourenausrüstung plus Steigeisen

Parken

Tristach/Kreithof (1050 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bei der Osteinfahrt von Lienz nach Tristach abbiegen. Am östlichen Ortsende, 500 m nach dem Sportplatz, rechts zum Tristacher See bzw. Kreithof/Dolomitenhütte abbiegen. Auffahrt bis Kreithof, dann Straßensperre wegen Rodelbahn. Taxi auf Anfrage zur Dolomitenhütte.

Quelle

Skitourenatlas dolomiten
Autor:
-
Aus dem Buch:
Skitourenatlas Dolomiten

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitourenatlas Dolomiten

Tab für Bilder und Bewertungen