Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Großer Löffler, 3378 m

Ahrntal
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Großer Löffler, 3378 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:00 h
  • Strecke
    12.9km
  • Höhenmeter
    2120 hm
  • Höhenmeter
    2120 hm
  • Max. Höhe
    3352 m
Wadenknackertour auf einen beinharten Zillertaler.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Dem Forstweg (Abkürzungen möglich) bis zum Wegweiser links vom Wasserfall (1450 m) folgen. Nun über den Sommerweg Nr. 19 steil aufwärts bis man auf 1628 m auf einem Forstweg trifft. Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

a)  Dem Forstweg nach links aufwärts folgen und dann nach rechts zu den Oberhütten (1859 m).

b)  Rechts zur Unterhütte/Hofer-Paul-Hütte und über die Wiesen aufwärts bis an ihr Ende. Dort steil und links der Felswand zu einem Zaun, rechts von den Oberhütten hinauf. Dann nach rechts in eine Ebene (1892 m) und durch die Bachmulde oder links davon steil bis in die obere Ebene (2400 m). Hier rechts zur Moräne und weiter Richtung einer markanten Scharte am Speikkofel- kamm. Unter dieser Scharte immer schräg links bis unter den Steilaufschwung der Trippachscharte. Links unter einem Felszacken sehr steil in die Scharte hinauf (3182 m). Achtung auf die Randspalte! Hinter der Scharte ach nach rechts hinüber. Dann schräg links, immer steiler werdend so weit wie möglich mit den Skiern hinauf. Schräg links in einen Sattel (3250 m) und weiter bis zum Gipfel mit Kreuz.

Abfahrt wie Aufstieg.

Variante

Abfahrtsvariante: Man kann auch über den Gletscher direkt und dann schräg links in die Ebene auf 2400 m abfahren. 

Startpunkt

Beginn Forstweg unter dem Trippachhaus (1250 m)

Zielpunkt

Beginn Forstweg unter dem Trippachhaus (1250 m)

Besonderheiten

Hangrichtung Süd – Nordwest
Skitechnisch schwierig
Alpintechnisch mäßig
Lawinengefahr häufig
Höhenmeter 2128 m

Hinweis: Pickel und Steigeisen empfehlenswert.
Man kann auch vom Berggasthof Stalliler rechts immer dem Forstweg bis zu den Oberhütten folgen. 

Parken

Beginn Forstweg unter dem Trippachhaus (1250 m) 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Pustertal – Bruneck – Sand in Taufers – Ahrntal – St. Johann; 100 m vor der Kirche links Wegweiser „Stalliler“. Bei der ersten Gabelung links bis zur Brücke über den Trippbach und bei der nächsten Gabelung rechts zum Beginn des Forstweges. 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitourenatlas Südtirol–Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Kultur