Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Großer Jaufen

Prags Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Großer Jaufen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    13.6km
  • Höhenmeter
    1000 hm
  • Max. Höhe
    2476 m
Einzigartige Schnee- und Berglandschaft am Großen Jaufen in Prags.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Gasthaus Brückele (Alb.Ponticello, 1500 m) rechts vor der Brücke. Auf dem Forstweg ca. 1 km flach talein bis zum Bachbett. Links des großen Bachbetts auf dem Forstweg in Serpentinen steil hinauf (Mar. Nr. 4) bis unter die Felstürme. Knapp darunter, eine Rinne nach rechts querend, immer auf dem Weg weiter über zwei Flachstücke. Links durch lichten Wald und dann rechts, immer auf dem Weg zur Oberen Rossalm, 2142 m). Geradeaus weiter durch eine Mulde und vorbei an alten Zirben, links unter den Kleinen Jaufen flach in einen Sattel queren. Jetzt ist der Gipfel des Großen Jaufen weit hinten sichtbar. Über freie Hänge, zuerst flach, dann etwas steiler zum Gipfel des Großen Jaufen weit hinten sichtbar. Über freie Hänge, zuerst flach, dann etwas steiler zum Gipfel. Schön ist der Blick hinab zum Pragser Wildsee (Achtung auf Wächten!)
Abfahrt: wie Aufstieg

Variante

Abfahrtsvariante:
Bei ausgiebiger und sicherer Schneelage direkt durch das Kaserbachtal: vom Gipfel schräg links den Osthang hinab und hinüber unter die steilen Hänge des Südgrates, der zum kleinen Rosskopf führt.
über einen steilen Rücken in eine Ebene hinab. Sich etwas links haltend, in das Tal und durch dieses rechts hinab bis zum Beginn einer eindrucksvollen Schlucht.
Durch diese über einige kurze steile Stufen hinaus und über schönes Gelände bis auf ca. 1900 m. Jetzt rechts auf einem Weg leicht aufwärts über eine Ecke. Auf dem Weg durch den Wald, sich immer rechts haltend, hinunter Forststraße und zum Parkplatz.

Startpunkt

Parkplatz beim Gasthaus Brückele (Alb.Ponticello, 1500 m) rechts vor der Brücke.

Zielpunkt

Parkplatz beim Gasthaus Brückele (Alb.Ponticello, 1500 m) rechts vor der Brücke.

Besonderheiten

Hangrichtung: Nordost – Südost

Skitechnische Schwierigkeit: leicht; Abfahrtsvariante schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Parkplatz beim Gasthaus Brückele (Alb.Ponticello, 1500 m) rechts vor der Brücke.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Toblach ins Pragser Tal und über Alt-Prags bis Brüggele

Anfahrt

Zwischen Welsberg und Niederdorf Abzweigung ins Pragser Tal und über Alt-Prags bis Brückele; ca. 16 km

Quelle

Book_22

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite