Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Felbe

Pfitsch Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Felbe

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    10.1km
  • Höhenmeter
    1410 hm
  • Höhenmeter
    1410 hm
  • Max. Höhe
    2848 m
Alpine Tour auf die Felbe zwischen Pfitsch und Pfunders.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist die Brücke über den Pfitscher Bach bei St. Jakob vor der Kirche bei Bushaltestelle (1440 m). Beim Wegweiser „Viedalpe“ über die Brücke und gleich auf dem Weg links zu einem kleinen Holzhaus. Rechts gehen zwei Forstwege los. Man folgt dem linken, der zum Ausgang des rechten Baches der Schlucht führt. Knapp vor dieser Schlucht bei 1550 m eine schmale, mit Stauden bewachsene Waldschneise gerade hinauf bis auf 1750 m.
Nun in langer, flacher Linksquerung in den großen Talkessel hinein. Schräg links aufwärts unter den Felsen der Grabspitze weiter und bei 2340 m zu einem breiten Rücken links hinauf. Über diesen bis auf 2500 m, dann links in die große Mulde unter dem Sattel rechts der Felbe.
Diese Mulde hinauf und rechts sehr steil in den Sattel (2700 m).
Auf der Südseite noch ein kurzes Stück links hinauf zum Skidepot. Gleich am Grat sehr steil hinauf und weiter steil auf den Vorgipfel. Über einen flachen Schneegrat nach Osten zum Gipfel.
Abfahrt: wie Aufstieg

Variante

Abfahrtsvariante: Man fährt vom Sattel (2700 m) die Mulde immer gerade hinab bis zu den ersten Bäumen, quert dann weiter rechts unter einem Felsgrat in weniger steiles Gelände. Durch lockeren Wald zu einer offenen Fläche, dann durch steilen dichten Wald hinab zum Bach.

Startpunkt

Brücke über den Pfitscher Bach bei St. Jakob vor der Kirche bei Bushaltestelle (1440 m)

Zielpunkt

Brücke über den Pfitscher Bach bei St. Jakob vor der Kirche bei Bushaltestelle (1440 m)

Besonderheiten

Hangrichtung: Nordwest – Südwest

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: schwierig, Pickel und Steigeisen ratsam

Parken

Parkplatz in St. Jakob

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Sterzing nach St. Jakob

Anfahrt

Von Sterzing in das Pfitscher Tal bis nach St. Jakob; ca. 18 km

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite