Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Einachtspitze

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Einachtspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    7.9km
  • Höhenmeter
    870 hm
  • Höhenmeter
    870 hm
  • Max. Höhe
    2304 m
Hochwintertour auf die Einachtspitze in Ridnaun.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Skilift in Entholz (1400 m). Ein Stück die Piste hinauf und oberhalb der Höfe von Entholz über Wiesen an den linken Waldrand zu einem Wirtschaftgebäude. Knapp hinter diesem über den Sommerweg (Mar. Nr. 24) durch Wald rechts des Baches hinauf bis zu einer Forststraße, die von links kommt. Über diese rechts weiter bis zur Abzweigung mit dem Schild „Jagelealm/Einachspitze“. Über den Forstweg rechts weiter bis zur Wildhütte (1930 m) an der Waldgrenze. Geradeaus über offenes Gelände hinauf, unter einem Heustadel auf einer Kuppe rechts vorbei und dann links hinüber zur schon sichtbaren Jagelealm (2070 m). Wieder schräg links aufwärts Richtung Nordostrücken der Einachspitze. Durch eine breite Mulde hinauf und dann in einer kurzen Querung links auf den Rücken. Über diesen und einige Male etwas links von ihm unter einem kleinen Felsaufschwung rechts vorbei. Kurz über einen breiten Rücken zum Gipfel.
Abfahrt: wie Aufstieg bis zur Wildenhütte oder bei sicherer Schneelage auch direkt über die Nordostflanke. Weiter über die Forststraße hinab und rechts hinunter bis zu einer Verbreiterung dieser Straße. Jetzt links hinab durch hochstämmigen Wald und, sich immer links haltend, bis zum Ende des kleinen Tales. Über den Bach nach links, wo man wieder auf die Aufstiegsspur trifft. Über die Wiesen schräg links zum Parkplatz.

Variante

Wurzer Alpenspitze (2220 m): leichte Tour. Auf der Forststraße beim Schild „Jagele Alm“ den Weg links weiter zur Inneren Wurzeralm und über schönes Gelände in südlicher Richtung auf einem Rücken und zum Gipfel.

Startpunkt

Parkplatz beim Skilift in Entholz (1400 m)

Zielpunkt

Parkplatz beim Skilift in Entholz (1400 m)

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord – Ost

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Parkplatz beim Skilift in Entholz (1400 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Sterzing ins Ridnauntal bis nach Ridnaun

Anfahrt

Von Sterzing ins Ridnauntal über Ridnaun bis nach Entholz; ca. 13 km

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite