Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Dreiherrenspitze

Prettau Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Dreiherrenspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:00 h
  • Strecke
    21.6km
  • Höhenmeter
    2050 hm
  • Max. Höhe
    3480 m
Lange, hochalpine Frühjahrs- und Spätfrühjahrstour auf die Dreiherrenspitze.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt zur Dreiherrenspitze ist der Parkplatz von Kasern im Talschluss des Ahrntales, beim Naturparkhaus (1600 m). Auf der Straße und dem Wirtschaftsweg an der Prastmannalm und der Adleralm vorbei zur Kehrer Alm (1842 m); bis hierher ca. 1:00 Std. Jetzt rechts der Schlucht steil gerade weiter zur Lahner Alm (1986 m). Über den flachen Talboden talein, bis man rechts durch die erste Mulde gut aussteigen kann und in das flache Tal gelangt.
Geradeaus weiter, wobei man in der Mitte des Tales bleibt (rechts der Moräne). Beim Ende der Moräne links in die Mulde unter den Felswänden der Lahner Schneide. Durch diese Mulde hinauf und rechts zu einer sehr steilen Rinne (3200 m), die in den ebenso steilen Hang hinaufleitet. Durch diese Rinne eventuell mit Steigeisen. Nun den Hang hinauf, bis man gut nach rechts queren kann, um in flacheres Gelände zu gelangen. Man geht fast bis zu den rechten Felsen hinauf und gelangt, sich wieder links haltend auf eine flache Schulter (Achtung: große Wächten auf der Ostseite!)
Jetzt schräg links des Kammes zu einer Ebene hinauf. Der Gipfel liegt jetzt unmittelbar voraus. Schräg nach links zum Nordwestgrat und über diesen kurz und steil rechts zum Gipfel der Dreiherrenspitze.
Abfahrt: wie Aufstieg, wobei man sich wegen der Spalten im oberen Teil des Lahner Kees genau an die Aufstiegsspur halten sollte.

Variante

Im Sommer führt eine Hochtour zur Dreiherrenspitze.

Startpunkt

Parkplatz Kasern, Naturparkhaus (1600 m); ab hier Weiterfahren verboten

Zielpunkt

Parkplatz Kasern, Naturparkhaus (1600 m); ab hier Weiterfahren verboten

Besonderheiten

Tipp:
Im späten Frühjahr kann man mit dem Bergrad bis zur Kehrer Alm fahren; guter Weg.

Hangrichtung: West

Skitechnische Schwierigkeit: am Steilhang schwierig

Alpintechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig; Steigeisen ratsam, Gletschererfahrung notwendig

Parken

Parkplatz Kasern, Naturparkhaus (1600 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bruneck ins Ahrntal über Sand in Taufers nach Kasern

Anfahrt

Von Bruneck ins Ahrntal und über Sand in Taufers nach Kasern; ca. 42 km

Quelle

Book_22

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite