Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Cresta Bianca, 2932 m

Toblach
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Cresta Bianca, 2932 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    10.3km
  • Höhenmeter
    1350 hm
  • Höhenmeter
    1350 hm
  • Max. Höhe
    2898 m
Vom Passo di Cimabanche auf die Cresta Bianca

Wegbeschreibung

Aufstieg: Man geht bei der Wegschranke südwärts in den Wald. Gleich beim Wegschild „Schönleitenschneid“ folgt man der roten Markierung bis zum Beginn der Talschlucht des Val Pra del Vecchio. Knapp rechts des Baches über eine Steilstufe (Latschen) hinauf und links in die Schlucht hinein. Durch diese Schlucht geht es immer geradeaus in Richtung eines gelben Felsturms oberhalb hinauf. In einer Höhe von 2240 m quert man unter diesem Turm nach links auf eine ache Schulter hinaus. Der weitere Aufstieg führt nun durch eine große Mulde bis in einen Kessel (2550 m). Von dort geradeaus weiter über einen Rücken in die Scharte zwischen Cristallino (links) und der Cresta Bianca (rechts). Unter dem Grat, sich etwas rechts haltend, erreicht man, nach rechts über einen Rücken gehend, den Gipfel.

Abfahrt wie Aufstieg. 

Startpunkt

Parkplatz Cimabanche (Im Gemärk) beim Straßenwärterhaus (1530 m)

Zielpunkt

Parkplatz Cimabanche (Im Gemärk) beim Straßenwärterhaus (1530 m)

Besonderheiten

Hangrichtung Nord – West – Nord
Skitechnisch schwierig
Alpintechnisch –
Lawinengefahr häufig
Höhenmeter 1402 m

Parken

Parkplatz Cimabanche (Im Gemärk) beim Straßenwärterhaus (1530 m) 

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Toblach nach Schluderbach

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Toblach. Von Toblach Richtung Cortina d’Ampezzo, bei Schluderbach weiter bis zum Pass Im Gemärk. Genügend Parkmöglichkeiten bei der gleichnamigen Hütte. 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitourenatlas Südtirol–Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite