Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Col Toronn

Wolkenstein in Gröden Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Col Toronn

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    9.8km
  • Höhenmeter
    1030 hm
  • Max. Höhe
    2652 m
Landschaftlich sehr schöne Tour auf den Col Toronn im Grödnertal.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt zum Col Toronn ist der Parkplatz im Langental (ca. 1615 m); zu erreichen auf der kleinen Straße, die vor Wolkenstein in Gröden links abzweigt; ca. 2 km bis zum Parkplatz. Kurz in das Tal (Langlaufloipen) hinein bis vor die St.-Silvester-Kapelle. Jetzt rechts über den Sommerweg Nr. 12 steil ins Chedul-Tal hinauf. Man kommt durch ein Gatter in eine steile Mulde, die man ganz hinaufgeht bis in den Wald. Man folgt dem Talgrund oder geht etwas links davon, immer durch lockeren Wald, bis man in eine kleine freie Talebene gelangt. Die folgende Steilstufe überwindet man durch die linke Mulde. Durch diese steigt man hinauf in eine Ebene unter den großen Felswänden des Mont Dessëura. Zwischen großen Felsblöcken geht man flach talein, um dann weiter drinnen schräg links über einen steilen Hang das Crespëina-Joch (2528 m) zu erreichen. Bei unsicherer Schneelage kann man über den Hang schon vor dem Joch links gerade in eine kleine Scharte hinaufsteigen und dann auf der Nordseite eines Felsens flach zum Crespëina-Joch rechts hinüberqueren.
a) Vom Joch rechts noch ein Stück mit Ski den Rücken hinauf und dann – ohne Ski – über einige Felsstufen und einen flachen Rücken weiter zum Gipfel.

Variante

b) Bei sicheren Verhältnissen kann man schon vor dem Crespëina-Joch über steile Hänge direkt zum Gipfel aufsteigen.

c) Aufstieg vom Grödner Joch: Gleich oberhalb der Clark/Jimmy-Hütte gerade zur Cierscharte (Forc. Cier, 2469 m) aufsteigen, dahinter kurz steil rechts hinab und hinüber zum Hang unter dem Crespëina-Joch.

Startpunkt

Parkplatz im Langental (ca. 1615 m); zu erreichen auf der kleinen Straße, die vor Wolkenstein links abzweigt; ca. 2 km bis zum Parkplatz.

Zielpunkt

Parkplatz im Langental (ca. 1615 m); zu erreichen auf der kleinen Straße, die vor Wolkenstein links abzweigt; ca. 2 km bis zum Parkplatz.

Besonderheiten

Hangrichtung: West

Skitechnische Schwierigkeit: mäßig schwierig; Gipfelhang sehr steil

Alpintechnische Schwierigkeit: keine

Parken

Parkplatz im Langental (ca. 1615 m); zu erreichen auf der kleinen Straße, die vor Wolkenstein links abzweigt; ca. 2 km bis zum Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Klausen ins Grödental bis Wolkenstein.

Anfahrt

Von Klausen oder Waidbruck ins Grödental und bis Wolken-
stein; ca. 28 km

Quelle

Book_22

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Kultur

Zur Startseite