Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Cima Valcigolera e Buse di Malacarne

Primiero
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Cima Valcigolera e Buse di Malacarne

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    12.0km
  • Höhenmeter
    700 hm
  • Höhenmeter
    1420 hm
  • Max. Höhe
    2507 m
Ein faszinierender Ausflug in Gegenwart der imposanten Felsbastion, die das östliche Ende des Lagorai kennzeichnet. Die Nutzung der Sesselbahn ermöglicht es, den Höhenunterschied beim Klettern auf ein Minimum zu reduzieren.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Vom Anfang der Strecke aus sofort nach links abbiegen (eine kurze unbequeme Traverse), um einen Sattel zu erreichen, ohne die Felle anlegen zu müssen. Dann in das darunterliegende Becken absenken und unter den Mauern von Ceremana in Richtung der Valcigolera-Gabel (südwestliche Richtung) aufsteigen. Von der Gabelung (2421 m) wieder am Grat entlang bis zum Gipfel zusammenbauen. Abstieg: Richtung Buse di Malacarne, Abstieg in Richtung. Westen: Wenn sich der Grat auf der linken Seite senkt, biegen Sie nach Süden auf dem Hang ab, der zur Valzanchetta-Hütte hinunterführt (Vorsicht in diesem steileren Abschnitt). Die Felle zurücklegen, von der Hütte (Höhe 1867 m) in Richtung Osten aufsteigen und rechts einige felsige Sprünge umgehen: an der Abzweigung Valzanchetta angekommen, ins Tal hinunter bis zur Malga Valcigolera, wo sich auch die Skipiste befindet. Von der Malga* nehmen Sie die lange Forststraße, die die Valcigolera hinunterführt (Vorsicht, links abbiegen, über die Brücke, an der Kreuzung auf 1650 m Höhe), bis Sie die asphaltierte Straße erreichen, nicht weit vom Start der Lifte (5 Min. Fußweg).

Variante

*Der Abstieg durch den Wald ist lang und nicht sehr interessant, so dass man von der Malga Valcigolera auch zurück zur Ankunft des Sesselliftes Coston (mit Fellen oder mit dem kurzen Sessellift) gehen kann, um dann auf der Strecke bis zum Abfahrtsparkplatz abzusteigen.

Startpunkt

Skiliftabfahrt nach Punta Ces, 1475 m

Zielpunkt

Skiliftabfahrt nach Punta Ces, 1475 m

Parken

Skiliftabfahrt nach Punta Ces, 1475 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

S. Martino di Castrozza erreicht die Abfahrt der Skilifte nach Punta Ces, dann den Skipass für einen einzigen Aufstieg (2 Sessellifte). N. B. : Wenn Punta Ces wegen des Windes geschlossen ist, ist es möglich, den Sessellift Coston herunterzuklappen - in diesem Fall addieren Sie 120 m Höhenunterschied zum Ausflug.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur