Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Cima Roma 2837 m

Giudicarie
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Cima Roma 2837 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    10.2km
  • Höhenmeter
    390 hm
  • Höhenmeter
    390 hm
  • Max. Höhe
    2764 m
Von der Bergstation der Kabinenbahn Grosté

Wegbeschreibung

Aufstieg:
Von der Ankunftsstation der Kabinenbahn Grosté 2437 m bis zum Ankunftspunkt der Sesselbahn Grosté 2437 m und von hier aus, Richtung Südosten, weiter auf hügeligem Gelände, zuerst bergauf und dann leicht bergab, bis man am nordöstlichen Ausläufer des Grosté-Gipfels kommt (nicht zu hoch halten). Wir steigen diagonal in das nächste Becken hinab und erreichen einen Sattel mit Felspyramiden (die wir Sella Flavona nennen) am Fuße der Cima Roma auf etwa 2550 m (1.30 h). Ein Eisenkreuz in ca. 100 m Entfernung erleichtert das Lokalisieren. Von hier aus besteigen wir mühelos den Steilhang des Berges bis zum Gipfel (1.00-2.30 h).

Abstieg:
entlang der Aufstiegsroute.

Variante

Alternativer Aufstieg: Wenn man den Flavona-Sattel erreicht hat, geht man im Tal zwischen Cima della Vallazza und Cima Roma leicht hinunter und steigt ohne Schwierigkeiten bis kurz vor die Einbuchtung, die die beiden Gipfel trennt. Links abbiegen und die steile Schräge der Cima della Vallazza nehmen; an der steilsten Stelle zwischen zwei Felsen vorbei, geht es weiter zu Fuß über die Felsen zum Gipfel der rechten Spitze der Cima della Vallazza, 2810 m. Wir steigen den Aufstiegsweg folgend ab und gehen vom Tal den Nordhang der Cima Roma hinauf, vorbei an einigen felsigen Gebieten mit einer Verlagerung nach rechts, die zum Gipfel der Cima Roma führt. Diese Route, die viel anspruchsvoller ist als die vorherige, erfordert den Einsatz von Steigeisen (BSA).

Startpunkt

Ankunftsstation der Kabinenbahn Grosté 2437 m

Zielpunkt

Ankunftsstation der Kabinenbahn Grosté 2437 m

Parken

Abfahrtsstation der Kabinenbahn Grosté 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Skitourenatlas dolomiten
Autor:
-
Aus dem Buch:
Skitourenatlas Dolomiten

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Skitourenatlas Dolomiten

Tab für Bilder und Bewertungen