Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Breitbichl

Ulten
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Breitbichl

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    9.3km
  • Höhenmeter
    1010 hm
  • Höhenmeter
    1010 hm
  • Max. Höhe
    2284 m
Sanfte und schöne Hochwintertour auf den Breitbichl im Ultental.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus zieht es zunächst über Wiesen vorbei an Höfen bis zu einem Forstweg der ins Klapfbergtal hineinführt. Diesen folgen und bei der Abzweigung rechts den breiteren Weg Richtung Landei Alm einschlagen. Nach der dritten Kehre den Weg verlassen und über lichter werdenden Wald mäßig steil hinaufspitzen bis zur Waldgrenze, wo das große Gipfelkreuz sichtbar wird. Unschwierig weiter und über einen Linksbogen zum Gipfel des Breitbichls auf 2.287m mit herrlichem Tiefenblick auf das Ultental hinauf.



Abfahrt über die Osthänge in Richtung Landei Alm. Dann über den Forstweg zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Sporthof Caffé, ca.2 km nach St. Nikolaus.

Zielpunkt

Sporthof Caffé, ca.2 km nach St. Nikolaus.

Besonderheiten

Hangrichtung: Nord, Nordost.

Skitechnische Schwierigkeit: leicht.

Alpintechnische Schwierigkeit: keine.

Parken

Beschränkter, privater Parkplatz am Sporthof Caffé.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran/Untermais und mit dem Bus ins Ultental bis Bushaltestelle beim "Bei Wasser".

Anfahrt

Von Bozen über die Mebo bis zur Ausfahrt Lana und ins Ultental bis nach St. Nikolaus zum Sporthof Caffé.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Andreas Marri

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite