Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf den Ramudelkopf

Mals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf den Ramudelkopf

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    8.7km
  • Höhenmeter
    1510 hm
  • Max. Höhe
    3334 m
Anspruchsvolle Frühjahrstour im Matschertal - vom Glieshof durch das Ramudeltal auf den Ramudelkopf im Vinschgauer Oberland

Wegbeschreibung

Vom Glieshof dem Weg ins Upital über die Brücke des Ramudelgrabens folgen. Über zwei Kehren hinauf bis zur Wasserfassung. Jetzt links abbiegen und durch Wald und Stauden rechts des Bodens aufwärts, wobei man zwei Lawinenbrecher links liegen lässt. Immer gerade das Tal steil hinauf bis zu einer Ebene auf ca. 2300 m und an einem Steinmann vorbei zum nächsten Steilhang. Über diesen aufwärts bis zur nächsten Ebene und weiter bis zum nächsten Steilhang. Über diesen ca. 300 Hm gerade hinauf bis in die Scharte auf ca. 3200 m. Von dort nach links und bis an den rechten Rand des sehr steilen Hanges. Neben dem Grat hinauf und flacher werdend zum etwas weiter hinten liegenden Gipfel mit Steinmann.



Abfahrt wie Aufstieg.

Startpunkt

Glieshof (1824 m)

Zielpunkt

Glieshof (1824 m)

Besonderheiten

Aufstiegszeit: 4 ½ Std.
Lawinengefahr: häufig
Hangrichtung: Nord

Steigeisen empfehlenswert.

Parken

Parkplatz etwas unterhalb vom Glieshof (1824 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Ins Matscher Tal zum Glieshof.

Quelle

Book_91

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite