Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf den Hohen Dieb

Latsch Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf den Hohen Dieb

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    18.6km
  • Höhenmeter
    1580 hm
  • Höhenmeter
    1580 hm
  • Max. Höhe
    2729 m
Mit den Tourenskiern auf den Hohen Dieb. Auf dem 2.730 m hohen Gipfel eröffnet sich ein traumhafter Rundblick auf die umgebende Bergwelt und über das Vinschgau- und Ultental.

Wegbeschreibung

Man startet am Parkplatz der Talstation des Sesselliftes Tarscher Alm und folgt zunächst kurz dem Weg (Markierung Nr. 9) in östliche Richtung. Nach rund 150 m rechts abbiegen und dem Tarscher Almenweg nach Nordwesten hin folgen. Bei "Platzleng" links halten und auf Weg Nr. 1 geht es weiter in südliche Richtung, wobei im Bereich der Kalköfen das Gelände langsam steiler wird und durch den Wald und vorbei am Futterstand Gstell nach etwa zweistündigem Aufstieg zur Tarscher Alm führt. Hier weiter in Richtung "Tarscher Almlounge & Berghotel" (1.939 m) und dem ehemaligen Pistengelände entlang in gut einer Stunde hinauf zur Zimruanhütte (nicht bewirtschaftet) auf 2.252 m Höhe. Über die Nordhänge des Hochjochs geht man von hier aus in östliche Richtung weiter bis hinauf zum Gipfel des Hohen Diebes auf 2.730 m. - Die Abfahrt erfolgt über die Aufstiegsroute.

Startpunkt

Parkplatz an der Talstation des Sesselliftes Tarscher Alm

Zielpunkt

Parkplatz an der Talstation des Sesselliftes Tarscher Alm

Besonderheiten

Einkehrmöglichkeit "Tarscher Almlounge & Berghotel"; im Winter von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.

Parken

Parkplatz an der Talstation des Sesselliftes Tarscher Alm

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgauer Bahn von Meran bis Latsch und dem Bus nach Tarsch.

Anfahrt

Durch den Vinschgau über Latsch nach Tarsch.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite