Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

51 Monte Cogne

Val di Fiemme
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 51 Monte Cogne

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    9.4km
  • Höhenmeter
    840 hm
  • Höhenmeter
    840 hm
  • Max. Höhe
    2145 m
Eine wunderschöne Panoramastrecke, die bei allen Schneeverhältnissen problemlos bewältigt werden kann.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Folgen Sie der verschneiten Straße und biegen Sie an der ersten Abzweigung rechts ab (1372 m Höhe). Auf einem Bergrücken auf einer Höhe von 1450 m erheben sich die Wälder in Richtung Süden. Nach Süden. Nach erneutem Abfangen der Straße führen einige Kehren zur Vernera-Bassa-Hütte: Von hier aus folgen Sie dem Sommerweg Nr. 469 bis zum nordwestlichen Grat des Frattoni. Weiter auf dem flachen Grat bis zum Gipfel des Monte Cogne (Richtung Südosten).

Abstieg: Von oben nach unten in Richtung. Nordosten, leicht überquerend zur orographischen Rechten des Tales. Verlassen Sie einen ersten Wald auf 1830 m und fahren Sie im Wald selten über dem Bach weiter; kommen Sie auf einen zweiten Wald auf 1667 m Höhe, folgen Sie ihm nach rechts für ca. 300 m, dann schneiden Sie zur Brücke auf 1509 m Höhe. Wenn man die Straße hinuntergeht, kommt man zum Ausgangspunkt zurück.

Startpunkt

Brücke im Ort Baito del Manzo, 1291 m

Zielpunkt

Brücke im Ort Baito del Manzo, 1291 m

Parken

Brücke im Ort Baito del Manzo, 1291 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Val di Fiemme (oder von Val di Cembra) nach Casatta und in Valfl oriana einfahren. Nach dem Dorf Sicina weiterfahren, bis die Straße nicht mehr befahrbar ist.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping