Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

48 Cresta Onchieli

Val di Fiemme
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 48 Cresta Onchieli

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    10.7km
  • Höhenmeter
    880 hm
  • Höhenmeter
    880 hm
  • Max. Höhe
    2148 m
Perfekte Route für einen Ausflug nach den letzten Schneefällen. Es gibt keine größeren Gefahren, nur der erste Abschnitt der Abfahrt benötigt etwas Aufmerksamkeit.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Folgen Sie der verschneiten Straße ca. 4,5 km bis zur Malga Cadinello Alta (1815 m). Links oberhalb der Hütte zweigt ein Waldweg ab: ca. 100 m entlanglaufen, dann auf der Südwestseite in den Wald steigen. Benutzen Sie einen Teil der spärlicheren Vegetation (schräg nach links), um eine Ebene mit einer kleinen Hütte (2000 m Höhe) zu erreichen, dann biegen Sie nach rechts entlang des Bergrückens (Osten), bis Sie den höchsten Punkt der Cresta Onchieli erreichen.

Abstieg: Von oben geht es einige Meter entlang des Bergrückens hinunter und biegt auf der Nordseite in das Valle delle Caseratte ein. Überqueren Sie die kleine Almhütte und nutzen Sie einige Kanäle ohne Vegetation, um einen Wald auf 1650 m Höhe zu erreichen. Folgen Sie ihm eine Weile, dann in 1560 m Höhe durch einen großen abgeholzten Abschnitt und kehren Sie zur Straße zurück, die bergauf führt.

Startpunkt

Ponte delle Stue, 1252 m

Zielpunkt

Ponte delle Stue, 1252 m

Parken

Ponte delle Stue, 1252 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Molina di Fiemme nehmen Sie die Straße zum Passo Manghen, der im Winter an der Ponte delle Stue geschlossen ist.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte