Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

44 Cima Litegosa e Valon di Copolà

Val di Fiemme
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 44 Cima Litegosa e Valon di Copolà

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    14.9km
  • Höhenmeter
    1540 hm
  • Höhenmeter
    1530 hm
  • Max. Höhe
    2498 m
Die vorgeschlagene Abfahrt erhöht den Gesamtaufwand eines ansonsten klassischen Ausflugs erheblich. Mit Schneedecke unbedingt durchzuführen.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Folgen Sie der Straße, indem Sie eine erste Linkskurve ignorieren, dann bei einer Brücke (1079 m Höhe) den Weg nach Cavelonte nehmen. Zurück im Wald geht es talaufwärts bis zur Malga Toazzo und weiter durch den Wald entlang des Weges (Richtung Südosten). Nachdem Sie die Ruinen der Malga Litegosa (1769 m) überquert haben, verlassen Sie kurz das Gelände und erklimmen die schönen Hänge, die eine Schlucht flankieren. Biegen Sie in 2300 m Höhe nach Südwesten ab, um die Basis des steilen Gipfelabschnitts zu erreichen. Umrundet man rechts einige Felsen (Stretch Delikatesse/Aufmerksamkeit), hebt man auf der Nordseite ab, jetzt in Sichtweite des Gipfels.

Abstieg: Über die Aufstiegswege zurück zur Basis des Gipfelabschnitts, dann zum Ostgrat. Von hier aus überqueren wir einen felsigen Streifen (nützlich sind die Steigeisen) und erreichen den Grat, der von Cima Copolà herabsteigt. Nehmen Sie den Abstieg auf der Westseite wieder auf und nehmen Sie eine große Schlucht, die zum Val Cavelonte hinunterführt (beachten Sie einige steilere Anstiege im unteren Teil). Wenn Sie eine große Esplanade (1550 m Höhe) erreicht haben, folgen Sie der Forststraße am linken Ufer, bis sie auf dem Weg in die Route einmündet.

Startpunkt

Standort Maso Valaverta, 960 m

Zielpunkt

Standort Maso Valaverta, 960 m

Parken

Parken am Ende der Straße

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von der SP 232 in Val di Fiemme nehmen Sie die Ausfahrt Ziano und nehmen die Straße nach Panchià. Nach einer Unterführung folgen Sie der Beschilderung Agritur Valaverta (Abzweigung links) und parken am Ende der Straße.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping