Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

35 Giro del Scanaiol

Primiero
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 35 Giro del Scanaiol

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    11.1km
  • Höhenmeter
    1160 hm
  • Höhenmeter
    1160 hm
  • Max. Höhe
    2281 m
Diese Route bietet eine schöne Abfahrt ins obere Valsorda; eine verzauberte Ecke durch die sehr geringe Anzahl an Wintergästen. Normalerweise muss man bis zum Frühling warten, um die nördliche Schlucht in gutem Zustand vorzufinden.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Folgen Sie dem Sommerweg Nr. 347 bis zum Gipfel des Grugola, der ins Pisorno-Tal führt. Nach dem Verlassen des Waldes überqueren Sie eine Schlucht, um eine steilere Erhebung zu passieren, und fahren Sie dann weiter in Richtung Implude. Nord-West. In der Nähe des kleinen Sees Pisorno steht auf dem linken Grat und erreicht die Abzweigung von Arzon (2270 m). Ein optionaler skifreier Abschnitt führt zum Vorläufer entlang des Nordwestkammes.

Abstieg: Unten auf dem Grat bis zur Kerbe, die den Zugang zum Nordhang ermöglicht (2264 m), dann entlang der schönen Schlucht (schmaler und steiler im zweiten Teil). Weiter zur Valsorda implude, auf der rechten Seite eine Forststraße abfangend, ca. 1630 m über dem Meeresspiegel die Felle zurücklegen und in Richtung klettern. Nordosten bis zur Malga d’Arzon (1846 m); weiter auf dem Impluvio bis zur Gabelung Scanaiol, dann auf der gegenüberliegenden Seite absteigen. Vom Rand der Vegetation (ca. 1860 m ü. d. M. ) nach rechts überqueren und über einen Grat absteigen. Wenn Sie die Malga Scanaiol erreichen, nehmen Sie den Sommerpfad nach Südosten, der zum Calaita-See zurückkehrt (Vorsicht – obligatorischer Pfad, der einige felsige Streifen kreuzt). Nach einem leichten Anstieg folgen Sie der Forststraße bis zum Hotel Miralago (1,5 km).

Startpunkt

Forstwirtschaft für die Malga Grugola, direkt unterhalb des Hotels Miralago, 1600 m

Zielpunkt

Forstwirtschaft für die Malga Grugola, direkt unterhalb des Hotels Miralago, 1600 m

Parken

Parken Sie unter dem Hotel Miralago, an einer Kreuzung mit Richtung Forcella Folga und Val Pisorno.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Vom Valle del Primiero erreichen Sie Vanoi und biegen nach dem Tunnel zum Calaita-See ab.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping