Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

29 Anello di Cima Orena

Bassa Valsugana
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 29 Anello di Cima Orena

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    1040 hm
  • Höhenmeter
    1030 hm
  • Max. Höhe
    2209 m
Rundgang in einer suggestiven Umgebung, vorzugsweise mit Schnee bedeckt, der sich im Frühling verwandelt

Wegbeschreibung

Aufstieg: Das Val Tolvà entlang der Forststraße ca. 2 km hochfahren und an der Abzweigung auf 1335 m Höhe rechts abbiegen. Fahren Sie ein paar Kehren weiter, dann verlassen Sie die Straße an den Weiden der Malga Orena und steigen Sie auf der linken Seite auf. Umrundet den Rücken eine lange Diagonale in Richtungz. Norden (Vorsicht bei der Überquerung einiger Lawinenkanäle) bis zum breiten Tal der Porta Bozze: vom Becken des Sees geht es in einer Gabelung (Richtung Osten) wieder hinauf, dann dem Grat nach Norden bis zum Gipfel folgen (Passage mit Felsen, die je nach Schneelage umgangen oder ohne Ski überwunden werden müssen).
Abstieg: * Von oben kurz nach Nordosten hinunter, um einen felsigen Sprung zu umgehen, dann in die Esplanade Viosa Alta (Südosten) einbiegen. Legen Sie Ihre Felle zurück und nehmen Sie den Kamm, der die Cima Orena mit dem Palon della Cavallara verbindet, und setzen Sie den Abstieg auf der gegenüberliegenden Seite fort. Vom Waldrand aus halten Sie sich rechts vom Tal, um den Förster abzufangen, der den Hang überquert hat (Höhe 1650 m).

Variante

*Es ist auch möglich, direkt vom Gipfel entlang des Südhanges, auf längeren Hängen (O. S. ) abzusteigen.

Startpunkt

Nehmen Sie die Forststraße ins Val Tolvà, direkt über dem Campingplatz Val Malene. Höhe 1140 m

Zielpunkt

Nehmen Sie die Forststraße ins Val Tolvà, direkt über dem Campingplatz Val Malene. Höhe 1140 m

Parken

Nehmen Sie die Forststraße ins Val Tolvà, direkt über dem Campingplatz Val Malene. Höhe 1140 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von der SP 47 von Valsugana erreichen Sie das Dorf Pieve Tesino. Von hier aus folgen Sie der Beschilderung Val Malene - Malga Sorgazza (ca. 8 km). In Val Malene, dann an der Abzweigung rechts zum Campingplatz (Straße zum Passo Brocon).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken