Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

25 Cima Scarpacò 3252 m

Giudicarie
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 25 Cima Scarpacò 3252 m

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    10:30 h
  • Strecke
    25.0km
  • Höhenmeter
    2010 hm
  • Höhenmeter
    1990 hm
  • Max. Höhe
    3210 m
Von S. Antonio di Mavignola zu den Cornisello Seen.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Bei der 4° Kehre der Hauptstraße auf 1086 m in die Straße gehen, die ins Val Nambrón Tal führt und dieser bis zur Schutzhütte Nambrón folgen. Entlang der Straße erreichen Sie die Abzweigung Segantini-Corniello 1920 m (2-3h). Hier nun nach rechts erreichen Sie in Kürze erreichen Sie in Sichtweite die Cornisello Almhütte. Diese links hinter sich lassen um ins Tal zu gelangen; den unteren Lago di Cornisello See und in Kürze den oberen Lago di Cornisello See bis hin zur Cornisello Hütte 2119 m entlanggehen (1,5-4,5h). Nun in Richtung Norden aufsteigen und sich in der Mitte des sichtbaren Tals halten bis hin zur ersten Hochebene; Weiter geht es über einen steilen und engen Kanal der bis zum Gletscherbecken des Scrapacò Laghetto See 2557 m führt (1,5-6h). Dann links in östlicher Richtung ins Tal abbiegen, das mit fortlaufendem Gefälle zum Fuße des Cima Scarpacò Gipfel führt; Hier blicken Sie direkt auf den steilen Finalhang des Gipfels (2-8h). Von der Scarpacò Almhütte aus gibt es auch eine alternative Route: In Richtung Westen das Tal mit gleichmäßiger Neigung aufsteigen. So erreichen Sie ein Becken, das sich direkt vor dem Cima Cornisello Gipfel befindet. Von der Hochebene nun nach rechts abbiegen und über einen anstrengenden Aufstieg die steilen Hänge hinaufsteigen. Auf deren Spitze der Lago di Vedretta 2612 m liegt. Den See nun längs überqueren, in das überhängende Becken am Ende biegen, das steil zum Finalhang des Gipfels führt.

 

Abstieg: Entlang der Aufstiegsroute.

Startpunkt

4. Kehre an der S.S.239 Pinzolo-Campiglio, unterhalb des Ortes S.Antonio di Mavignola.

Zielpunkt

4. Kehre an der S.S.239 Pinzolo-Campiglio, unterhalb des Ortes S.Antonio di Mavignola.

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Tab für Bilder und Bewertungen