Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

18 Cima di Lagorai

Bassa Valsugana
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 18 Cima di Lagorai

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    13.1km
  • Höhenmeter
    1060 hm
  • Höhenmeter
    1070 hm
  • Max. Höhe
    2545 m
Tolle Spätfrühlingswanderung mit anspruchsvollen Abfahrten. Reserviert für erfahrene Skibergsteiger.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Entlang der vielen Kehren der Forststraße zur Malga Valsorda First, dann auf 1770 m Höhe den Hang entlang zum Passo Val Cion (2073 m). Vom Pass aus, ohne die Felle zu entfernen, überqueren Sie den Osthang des Col dei Fiori und verlieren so wenig Höhe wie möglich. Einmal in einem großen Becken, geht es wieder nach oben. Nach Westen für ein Tal, das auf der rechten Seite durch einige felsige Streifen abgeschlossen ist. Nach den ersten Klippen geht es in ein großes Amphitheater (Nordwesten)*, das auf eine steile, verschneite Schulter links zeigt, die fast immer mit Skiern auf der Schulter konfrontiert werden muss (nützliche Steigeisen). So erreichen Sie den Gipfel des breiten Südkamms, dem Sie bis zum Gipfel folgen.
Abstieg: Von oben nach Süden über den steilen Abhang rechts des gerade überquerten Bergrückens. Ein paar Anstiege hinauf und hinunter in ein flaches Becken, dann weiter in eine breite Schlucht, die von Felsbändern begrenzt wird; mit einem letzten Abschnitt, der noch steil ist (rechts halten), erreicht man die Ebene von Buse Basse, die in den Fluss Valsorda mündet. An einer Brücke über den Bach (1825 m) die Forststraße ins Tal abfangen (kurze, leicht ansteigende Abschnitte).

Variante

*Alternativ können Sie die Cima di Lagorai Orientale (2530 m) besteigen, indem Sie die steile Gabel, die das Amphitheater (Höhe 2486 m) abschließt, wieder zusammenbauen und sich auf dem Kamm in Richtung Süden biegen. Osten (nützliche Steigeisen). Danach geht es wieder bergauf, mit der Möglichkeit, vom Sattel vor dem Col dei Fiori direkt nach Valsorda abzusteigen.

Startpunkt

Ponte Conseria, 1470 m

Zielpunkt

Ponte Conseria, 1470 m

Parken

Großer Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

In Val Campelle (siehe Wegbeschreibung Nr. 17) bis zur Brücke, wo die Straße endet.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Tab für Bilder und Bewertungen