Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Skigebiet Sulden

Stilfs Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Skigebiet Sulden

Das Skigebiet Sulden im Ortlergebiet - schneesicher bis in den Frühling.

Wegbeschreibung

Die Liftanlagen und Pisten des Skigebiets Sulden reichen bis auf 3250 Meter Seehöhe hinauf. Und was heißt schon Talstation? Sulden liegt auf 1900m, das verleiht dem Begriff Tal eine neue Dimension. Das Sulden damit zu einem der schneesichersten Skigebiete der Alpen gehört, erklärt sich fast von alleine, noch dazu ist es umgeben von den höchsten Spitzen der Ostalpen, für eine dramatische alpine Kulisse ist also ebenfalls gesorgt.

Derwegs ist, wird nach dem Aussteigen aus einer der 11 Aufstiegsanlagen erst einmal tief Luft holen, bevor er/sie sich auf Entdeckungsfahrt über die etwa 40 Pistenkilometer macht. Darunter finden sich auch eigene Pisten für Tiefschneefahrer und Telemarker, auch die Snowboarder und Freestyler kommen nicht zu kurz, es wartet ein Snowpark und eine große Halfpipe auf Könner.

Wer den Aufstieg lieber selbst angeht, ist in Sulden ebenfalls richtig. Skitourengeher finden ein wahres Paradies vor, es warten unzählige Gipfel und Talabfahrten. Wer es lieber ruhig hat, schnallt sich die Schneeschuhe um.
Die Saison beginnt in Sulden, je nach Schneesituation, bereits Mitte November und zieht sich bis in den Mai.

Startpunkt

Zielpunkt

Parken

Mehrere große Parkplätze im Ort.

Öffentliche Verkehrsmittel


 

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis Prad, dann Richtung Stilfser Joch und bei Gomagoi links ab nach Sulden.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Zur Startseite