Skigebiete in Aosta

Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Die Skigebiete in Aosta warten auf euren Besuch! In unserem Reiseführer erhaltet ihr alle notwendigen Informationen für euren nächsten Skiurlaub inklusive Schneehöhen und Öffnungszeiten – für jede Menge Spaß im Schnee.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die schönsten Skigebiete in Aosta

Pistenplan 2016/2017
Skigebiet · Valle d'Aosta
La Thuile – La Rosière (Espace San Bernardo)
Das italienische Aostatal grenzt im Norden an die Schweiz und im Westen an Frankreich. Unweit des bekannten Mont Blanc und umgeben von weiteren Viertausendern finden Wintersportler das länderübergreifende Skigebiet Espace San Bernardo: Das italienische La Thuile und das französische La Rosière sind hier über den Kleinen St. Bernhardpass miteinander verbunden. Die besten Tipps für den Urlaub in der Region gibt es in der Tourist-Information in La Rosière.
Das Pistenpanorama von Monterosa Ski
Skigebiet · Walliser Alpen
Monterosa Ski
Die drei Täler Ayas, Gressoney und Valsesia werden vom imposanten Monte-Rosa-Massiv umrahmt. Dazwischen erstreckt sich eines der größten italienischen Skizentren, das von der Anfängerskiwiese bis zum Tiefschneerun alles zu bieten hat, was das Skifahrer-Herz begehrt.
Skigebiet · Paradiso-Gruppe
Pila
Skigebiet · Walliser Alpen
1
Valtournenche
Pistenplan 2016/2017
Skigebiet · Montblanc-Gruppe
Courmayeur
Südlich des Mont Blanc liegt Courmayeur, einer der ältesten italienischen Kurorte. Das facettenreiche Skigebiet um die Seilbahnen Courmayeur Mont Blanc ist Anlaufstelle für Wintersportler aus allen Disziplinen – von Freeridern bis zu Schneeschuhwanderern. Die schier unendlichen Abfahrtsmöglichkeiten und die entspannte Atmosphäre in Courmayeur laden zu einem unvergesslichen Skierlebnis ein.
Nichts passendes gefunden?

Empfehlungen aus der Community

  1

Skigebiete in den Nachbarregionen