Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Krippensammlung Stabinger

Sexten
Zur Merkliste hinzufügen
E-mail schreiben

Krippensammlung Stabinger

Sexten

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Museum

    Stadtmuseum Bruneck

    Bruneck
  • Museum

    Naturparkhaus Drei Zinnen

    Toblach
  • Museum

    Stiftsmuseum Innichen

    Innichen
  • Museum

    Feuerwehrhelmmuseum

    Gais
  • Museum

    Museum Mansio Sebatum

    St. Lorenzen
  • Museum

    Volkskunst- und Krippenmuseum Maranatha

    Ahrntal
Nein, danke

Informationen zu Krippensammlung Stabinger

Vier aufwendig restaurierte Panoramakrippen und verschiedene Tiroler Krippen werden in Sexten im Hotel Mondschein ausgestellt. Nach seiner Palästinareise begann der Krippenliebhaber Anton Stabinger 1906 mit dem Bau orientalischer Krippen. Originalgetreu hat er die Krippen nach Skizzen die er aus dem fernen Land mitgebracht hat nachgebaut und sie dann mit  prächtigen Figuren versehen, die von zeitgenössischen Tiroler Holzschnitzern stammen. Restauriert hat sein Enkel die Krippen und sie im Hotel Mondschein  der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ein Muss für alle Krippenfans.

Öffnungszeiten

25. Dez-1. Mai, 15. Juni-15. Okt
Di-So 10-18 h
Führung auf Anfrage

Eintrittspreise

freiwillige Spende

In Sexten stellt Herr Stabinger eine prachtvolle Krippensammlung mit handgeschnitzten Figuren zur Schau.

Unterkunft-Tipps

Kultur

Wandern

Rad