Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Hahnspielhütte

Sexten, Sonnwendweg 15 Via Sonnwend Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0474 830046
E-mail schreiben
zurück

Hahnspielhütte

Sexten, Sonnwendweg 15 Via Sonnwend

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Herzlich willkommen in der Moos Alm im Gsiesertal.
    Almhütte

    Moos Alm

    Gsies
  • Egal ob Sommer oder Winter, auf der Pertinger Alm ist immer was los.
    Almhütte

    Pertinger Alm

    Terenten
  • Die Marxeggeralm bei Weißenbach im Ahrntal bietet im Winter eine wärmende Einkehrmöglichkeit.
    Almhütte

    Almhütte Marxegger Alm

    Ahrntal
  • Im "Badl im Mühlbacher Talile" ist der Gast umgeben von Natur.
    Gasthof

    Badl im Mühlbacher Talile

    Gais
  • Der Kronplatz, ein Paradies für Wintersportler. Und die Coroneshütte ist die perfekte Einkehrmöglichkeit.
    Almhütte

    Corones Hütte

    Bruneck
  • Ob Winter oder Sommer, hier erwartet Wanderer eine heisse Mahlzeit und freundliche Gastwirte.
    Almhütte

    Almhütte Busegge Alm

    Ahrntal
Nein, danke

Informationen zu Hahnspielhütte

Seit 1959 wird die Hahnspielhütte in Sexten am Helm bewirtet und ist somit die älteste bewirtschaftete Hütte in diesem Gebiet. Nach seinem Vater führt der Gastgeber Karl die Hütte in 2. Generation. Bei einem Besuch erkennt man die Liebe und Leidenschaft die in seiner Arbeit als Hüttenwirt steckt. Die günstige Lage, nur 25 Min Gehzeit von der Bergstation entfernt, die traumhafte Aussicht und das köstliche Essen machen den Reiz der Hahnspielhütte aus.

Auf der Sonnenterrasse fühlt sich der Besucher den Bergen so nah, hier ein erfrischendes Getränk und eine stärkende Mahlzeit zu sich nehmen ist ein wahrer Genuss. Die Kinder sind auf dem Spielplatz oberhalb der Hütte Bestens aufgehoben. In den urigen Stuben im Inneren der Hütte finden 70 Leute Platz. Auf sie warten gesellige Stunden und wärmende Speisen. 

Und weil es so schön ist auf der Hahnspielhütte, vergehen gesellige Stunden hier wie im Flug! Perfekt gelegen, ist die Hütte Ausganspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren im Sommer und Schneespaziergänge und Skitouren im Winter. Zugangsmöglichkeiten zur Hütte hat man von Vierschach, Innichen und Sexten aus. Ein Besuch lohnt sich allemal!

Die Hahnspielhütte ist über die klassische Route vom karnischen Kamm, von Innichen Burg über die Jägerhütte und Helmrestaurant erreichbar.

Oberhalb Sexten nahe der Kabinenbahn Helm liegt die Hahnspielhütte und bietet den Besuchern köstliche Gerichte und tolle Atmosphäre.

Kulinarisches auf der hahnspielhütte

Hoch oben am Berg ist der Wanderer hungrig und erfeut sich auf der Hahnspielhütte köstlicher Gerichte. Aus frischen Zutaten werden hier traditionelle sowie auch italienische Gerichte gezaubert. Wichtig ist der authentische Geschmack Südtirols. Auch saisonale Produkte werden auf der Hahnspielhütte gerne zu schmackhaften Gerichten verarbeitet. So schmecken auf der Sonnenterrasse Bärlauch- oder Brennesselknödel besonders gut. 

Hausgemachte Gerichte werden gerne genossen.

Terrasse und stube

An warmen Sommertage freuen sich die Gäste über Plätze auf der großen Terrasse. Hier kann man die frische Bergluft und die tolle Aussicht geniessen. Im Inneren sorgen die holzverkleideten Räumlichkeiten für Gemütlichkeit. Im Winter kann man sich in den Stuben der Hütte angenehem aufwärmen und die gesellige Atmosphäre geniessen. 

Zur Startseite