Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Seelenkogel

Moos in Passeier
Zur Merkliste hinzufügen

Seelenkogel

Moos in Passeier

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Seelenkogel

Der Seelenkogel im Passeiertal erweist nicht Verstorbenen die Ehre, sondern ist offenbar nach dem einstigen Gurgler Eissee benannt (H.P. Menara). Wird der Berg bestiegen, so kommt man an der Zwickauer Hütte vorbei, welche im Sommer 1899 eröffnet wurde und sich großer Beliebtheit erfreut. Vom Gipfel aus blickt man auf die umliegende Welt der Ötztaler Alpen.

Der 3000er im hinteren Passeiertal

Natur

Wandern

Alpin